Wie wird die 3. Wurzel berechnet?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Trick dazu wäre eine Taylorapproximation der n-ten wurzel um den Punkt 0. Da bekommst du einfach ein Polynom.

Geschickter würde eine Erweiterung des Babylonischen Wurzelziehens gehen. Damit approximierst du die 3te Wurzel über die 3ten Potenzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?