Wie wird der "Warenwert" für die Festlegung des Zolls bei Bestellungen aus China berechnet?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Alles was in 1 Sendung ankommt wird zusammen berechnet (incl. PORTO) . Du musst nur den Zahlungsnachweis vorlegen.

Kommen mehrere Sendungen (gleicher Absender&Empfänger) gleichzeitig zur Zollabfereigung kann! das u.U. zusammengefasst werden.

Du zahlst keinen Zoll, sondern 19 % Umsatzsteuer - genau wie bei einem Kauf in Deutschland. Und natürlich wird das anhand des Warenwerts berechnet.

Was möchtest Du wissen?