Wie wird der unterhalt in meinem Fall berechnet?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die beiden Kinder sind untereinander völlig gleichrangig. Du musst deshalb Unterhalt für beide Kinder nach derselben Einkommensstufe leisten.

Dadurch, dass deine Tochter in Deinem Haushalt lebt, sind die Kosten für die Tochter auch nicht etwa höher als die Kosten für den Sohn - es sei denn, Du würdest freiwillig mehr für Deine Tochter leisten als den Tabellenbetrag. Dann würdest Du aber Deine Tochter gegenüber dem Sohn benachteiligen.

Was möchtest Du wissen?