Wie wird der Pizzateig, wenn man etwas Geriebene Mozzarella dazu gibt?

9 Antworten

Direkt im Teig eingearbeitet hab ich kein Rezept aber du kannst Mozzarella
oder anderen gerieben Käse auf den Rand machen und dann der Teil des Teig einklappen
oder Rollen

Da Mozarella (zumindest der billige aus Kuhmilch) sowieso ziemlich geschmacksneutral ist, würde es geschmacklich nichts ausmachen, der Konsistenz würde es zumindest nicht schaden... Tue ihn lieber obendrauf, haste mehr davon.

Und geriebener Parmesan? Könnte das nicht interessant schmecken?

0
@honigtopf3

Die Pizza bekommt einen Belag und der ist für den Geschmack wichtig, entscheidend.  Der Boden dient nur dazu, das Ganze zusammenzuhalten. Deshalb ist der Teig im Geschmack neutral, damit er mit dem endgültigen Belag nicht in Konkurrenz tritt.

Nicht alles muss man versuchen zu ändern, wenn es sich schon ewig - seit 1889 in diesem Fall - bewährt hat.

 

0

Schmeckt man nicht wirklich raus. Mach Entweder gouda rein oder Emmentaler, natürlich geriebenen ;) oder pack es gleich oben drauf anstatt in den teig wo es evtl sogar verloren geht

Was möchtest Du wissen?