Wie wird der Kurzschluss eines Trafos berechnet

1 Antwort

Der Transformator wird an der Sekundärseite kurzgeschlossen und auf der Primärseite wird die Spannung von so lange erhöht, bis der Nennstrom fliesst. Dieser Wert wird als uk (=Kurzschlussspannung) bezeichnet und liegt üblicherweise bei 8 - 20 (Angabe in Prozent) der Nennspannung. Das heisst, dass bei einem Kurzschluss des Transformators auf der Sekundärseite in diesm Falle der 5 bis ca. 12-fache Nennstrom fliesst.

Beispiel: Ik=In*100/uk (Kurzschlussstrom = Nennstrom *100/Kurzschlussspannung).

Bei einem Schweisstransformator beträgt die Kurzschlussspannung 100%, d.h. dieser wird im Kurzschluss betrieben. Diese Kurzschlussspannung ist auch bei Parallelbetrieb von Transformatoren wichtig, da die Belastung umgekehrt proportional zu den Kurzschlussspannungen ist.

Wie berechnet man den Flächeninhalt und Umfang von Kreisen oder Kreisteilen?

Kann jemand mir es mit einfachen Worten erklären ,danke schonmal im Voraus ID

...zur Frage

Was ist ein Verlagswesen bezüglichauf die Fugger?

Hab gerade in Geschichte das Verlagswesen von den Fuggern und weiß nicht was es bedeutet. Ich habe versucht es zu googeln aber da sind zu viele schwierige Begriffe drinnen. Kann mir bitte jemand in einfachen Worten erklären was das ist ❤Bitte❤

...zur Frage

Was ist Neuropathie?

Ich weiß, dass google mein Freund ist, aber da sind soo viele Informationen und medizinische Begriffe, die ich nicht verstehe. Kann vielleicht jemand in einfachen Worten sagen, was das für eine Krankheit ist? Also Symptome ..? Vielen Dank :)

...zur Frage

Hazards in einer Schaltung finden?

Hallo,

ich soll in einer Schaltung Hazards finden. Die Lösung zu der Aufgabe habe ich bereits, aber ich hoffe mir kann jemand erklären wieso genau das die Lösung ist

Aufgabe:

...zur Frage

Wann setzt man Gleichstrommotoren ein und wann Wechselstrommotoren. Welche sind wirtschaftlicher?

Wann setzt man Gleichstrommotoren ein und wann Wechselstrommotoren?Welche sind wirtschaftlicher?

Welche Motorarten werden für Förderanlagen benutzt. Welche Motorart ist sinnvoll? Wechsel oder Gleichstrom mit Begründung ?

...zur Frage

Schwere Formel definieren -> F = 1/(2*pi*sqrt(L*C))?

Hallo, F = 1/(2pisqrt(L*C)) Hatte letztens Physik in der Schule und wir bekamen die Aufgabe diese Formel zu definieren... Also müssen wir zu jedem Begriff in der Formel (sqrt, pi...) die Bedeutung erklären... Da ich leider eine sehr unverständliche Frau Proff. habe, habe ich leider nicht mal einen Plan was die Begriffe bedeuten, bzw was man zumbeispiel unter L, C, sqrt und so versteht. Nun wollte ich hier mal Fragen ob mir jemand weiterhelfen kann und mir die Begriffe definieren kann. Hoffe auf eine schnelle Antwort... Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?