Wie wird der Jahresnotendurchschnitt gerechnet?

2 Antworten

Hey, also du rechnest alle deine Schulaufgabennoten zusammen und teils diese vier zahlen dann durch 4. Diesen Schnitt also wenn zum Beispiel 3,0 rauskommt, merkst du dir dann. Danach rechnest du alle deine münlichen Noten + Ex-Noten zusammen und teilst die SUmme durch die Anzahl deiner ganzen exen und mündlichen Noten. Zum Beispiel kommt da 2,5 raus. Zuletzt rechnest du dann den Schnitt von den Schulaufgaben also in dem Fall 3,0 mal 2 also dann 6,0 + den Schnitt von müdlichen Noten +Ex- Noten also im Beispiel 2,5. Diese drei Zahlen zusammen teillst du dann noch durch 3 und somit hast du deinen Schnitt. Wenn du alle Fächer zusammenrechnen willst dann musst du halt das ganze mit allen Fächern machen LG sofa

Ich verstehe jetzt dein Problem nicht ?^^ Es ist doch einfach immer so, dass zu deinem Halbjahres Zeugnis einfach neue Noten aus dem zweiten Halbjahr hinzukommen. Diese werden einfach verrechnet und wieder durch die Anzahl etc. geteilt. Viel mehr sollte das nicht sein. ^^

Was möchtest Du wissen?