Wie wird der Gewinn aus dem Devisenhandel für die Steuer ermittelt, wenn man selbst gar nicht wissen kann wie hoch der "Einkaufspreis" war?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

25% in DE auf den Gewinn von Devisen/Aktien/Rohstoffen und so

Wenn davon Ware käufst zahlste die normalen Steuern die errechnet werden Steuerklasse, Verh, Kinder atd zu den 25%. Jeder Gewinn muss versteuert werden. Also kann man nicht einfach sagen die 25% zahle ich nicht weil ich davon Ware verkauft habe ich bezahle nur auf die Ware wobei das mehr ist an Steuern wie die 25% 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau doch bitte mal in § 20 EStG und sag mir, wo dort steht, dass Erträge aus Wechselkursdifferenzen Einkünfte aus Kapital sind - ich find das da nirgends.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?