Wie wird der Computer per wlan an die Fritzbox angemeldet?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da fehlen alle Details über die Ausstattung deines Computers, sodass die Frage nur allgemein beantwortet werden kann: Unter Netzwerkeinstellungen eine neue Verbindung einrichten, nach verfügbaren Netzwerken suchen, das bestehende Wlan-Netzwerk auswählen, Passwort eingeben, fertig.

An welcher Stelle der obigen Abfolge kriegst du denn welche Fehlermeldung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von charly2103
18.11.2015, 10:56

Bekomme keine Netzwerke zum anklicken vorgeschlagen

0

In den Fritzbox Einstellungen muss das Anmelden von bisher unbekannten Geräten erlaubt sein (ist so eine Checkbox bei den WLAN Setting) , alternativ kannst du in den Fritzbox Einstellungen die MAC Adresse vom neuen Rechner eintragen damit die Fritzbox ihn kennt.

Der Rechner hat eine WLAN Karte / USB-Stick dabei ? Wenn ja, dann sollte das einfach genauso wie bei deinem Laptop funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von charly2103
18.11.2015, 10:57

Die Freigabe ist gegeben, und Wlan soll per Wan-Miniport gegeben sein

0

Hat der PC W-Lan?
Wenn nicht, Besorge noch einen W-Lan-Stick. Kostet zwischen 8,00 und 20,00 €. Den steckst du in eine USB Buchse. Instalieren und Mit deinem Passwort Anmelden.
Bei einem neuen Notebook sollte W-Lan schon an Bord sein. Da must du dann halt nach der Tastenkombi Nachschlagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach rechts auf das Signalsymbol klicken - die Fritzbox auswählen und den Sicherheitsschlüssel eingeben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von charly2103
18.11.2015, 10:59

Der Computer zeigt kein Wlan Symbol an, obwohl er Wlan haben soll

0
Kommentar von MadXMario
18.11.2015, 13:38

Es ist offensichtlich nur eine Ethernet-Schnittstelle verbaut und es wird ein zusätzlicher externer WLAN-Stick benötigt (Kostenpunkt ca. 10-15€)

0

Es kann sein, das der Computer den du gekauft hast, nicht über eine WLAN Schnittstelle verfügt, ist es ein Desktop pc und kein Laptop, kannst du das ganz einfach nachrüsten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von charly2103
18.11.2015, 11:03

Sollte aber drin sein: Integrated LAN 10/100/1000  steht drauf

0
Kommentar von Edlace
18.11.2015, 11:09

Lan ist nicht gleich W-lan. Lan bedeutet Kabel und W-Lan bedeutet ohne Kabel. Deine Beschreibung bedeutet nur, das die lan Buchse (Rj45) einen Datendurchsatz (Übertragungsraten) von bis zu 1Gb/s unterstützt

0

1. Nummer von PC Service googeln

2. Termin vereinbaren

3. dann wird Dir geholfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?