Wie wird das richtig geschrieben, Bewerbung?

10 Antworten

Das kommt auf das Geschlecht der Person an, die die Bewerbung schreibt.

Weiblich: eine Auszubildende
Männlich: einen Auszubildenden

Allerdings vermute ich, allein auf Grund dieser Frage, dass die Bewerbung noch ganz andere grammatische Fehlschläge enthält.

Auszubildene = weiblich

Auszubildender = männlich

Du wirst ja hoffentlich selbst wissen, zu welchem Geschlecht du (oder die betreffende Person) gehörst.

Die Formulierung hört sich mir zu sehr nach Verkauf an, also eher unseriös. Was soll nach dem Komma noch kommen?

Was möchtest Du wissen?