Wie wird das richtig geschrieben, Bewerbung?

10 Antworten

Das kommt auf das Geschlecht der Person an, die die Bewerbung schreibt.

Weiblich: eine Auszubildende
Männlich: einen Auszubildenden

Allerdings vermute ich, allein auf Grund dieser Frage, dass die Bewerbung noch ganz andere grammatische Fehlschläge enthält.

Auszubildene = weiblich

Auszubildender = männlich

Du wirst ja hoffentlich selbst wissen, zu welchem Geschlecht du (oder die betreffende Person) gehörst.

Die Formulierung hört sich mir zu sehr nach Verkauf an, also eher unseriös. Was soll nach dem Komma noch kommen?

Formulierungsfehler in der Bewerbung?

Hallo.

Ich muss umziehen und neu bewerben.

Ich habe folgendes Geschrieben:

Aufgrund von familiären Gründen ziehe ich nach ,...

Aber meine Freundin sagt es ist so richtig :

aufgrund familiärer Gründe...

Ist das was ich geschrieben habe ein Grund meine Bewerbung wegzuschmeißen als Personaler ?

Habe ich es verbockt ?

Ich habe angst. Ist das fatal was ich gemacht habe ?? :(((

...zur Frage

Wann wird "folgendes" groß geschrieben?

Beispiel: Wir schreiben den 31.Dezember als sich die Auszubildende XY folgendes denkt:

Wird "folgendes" da groß geschrieben?

...zur Frage

Kommasetzung/ Satz richtig?

Hey,

bin gerade dabei meine Bewerbung zu überarbeiten und bin auf diesen Satz gestolpert:

Das Prinzip der Genossenschaftlichen Beratung, dem Menschen bei seinen Wünschen und Zielen durch individuell angepasste Lösungsvorschläge zu unterstützen, fasziniert mich.

Ist der Satz grammatikalisch so richtig?

Schon mal Danke!

PS: Genossenschaftliche Beratung habe ich deshalb groß geschrieben, da das Unternehmen dies auch tut auf der Website :p

...zur Frage

Wieviele Tage darf ich hintereinander arbeiten als auszubildender und ab wann darf ich ein tag Pause haben?

Über 18 auszubildende sport und fitnesskauffrau

...zur Frage

Wer kann mir bezüglich Grammatik, Rechtschreibung und Kommasetzung helfen?

Sehr geehrte Damen und Herren,

durch die digitale Stellenbörse der .... AG bin ich auf die Möglichkeit gestoßen mich bei Ihnen zu bewerben. Diese Chance nehme ich hiermit wahr.

Derzeit befinde ich mich in einer Ausbildung zum Kaufmann für bei der...... AG in Stuttgart, welche ich im Januar 2016 voraussichtlich beenden werde. Durch mein Praktikum als Kaufmann für Spedition und Logistik bei der ......GmbH, der Zeit als Zivildienstleistender im Krankentransport und meiner Zeit als Auszubildender bei der ......AG habe ich gelernt, wie wichtig genaues Arbeiten, Pünktlichkeit, Respekt und Kommunikation sind. Zudem habe ich verinnerlicht mich auf unterschiedliche Menschen und Situationen einzustellen. Die spannende Mischung sich tagtäglich auf verschiedenen Menschen im Zug einzustellen und Ihrem Anspruch mir gegenüber nach selbstständiger Arbeit ist für mich sehr reizvoll und macht den Beruf sehr interessant und abwechslungsreich.

Ich freue mich, wenn Sie mir die Gelegenheit zu einem Vorstellungsgespräch geben.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?