Wie wird das mit den koffern am Flughafen gemacht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Koffer werden durchleuchtet, und wenn dort irgendwas verdächtig vorkommt, dann kann der Koffer geöffnet werden. Du bist dann nicht dabei, denn du bist ja nicht auf dem Kofferband mitgefahren. 

Was gibt es beim Handgepäck zu beachten?

- Flüssigkeiten/Gele (max. 10 Packungen) zusammen in einen wiederverschließbaren Plastikbeutel (max. 1 l Inhalt, gibt es z.B. von Melitta bei den Gefrierbeuteln) packen. Keine einzige Packung darf mehr als 100 ml haben. Es zählt der vorgesehene Inhalt, nicht, wie viel noch drin ist.

- Möchtest du gerne etwas zu trinken mitnehmen? Kein Problem, sofern man das Leitungswasser trinken kann: Leere Plastikflasche mitnehmen, nach der Kontrolle mit Leitungswasser auffüllen. 

- Laptop, iPad, E-Book-Reader, etc.: Diese Geräte müssen einzeln vorgezeigt werden. Das sieht so aus, dass du den Laptop aus seiner Verpackung nimmst und ihn in eine dieser Plastikwannen legst.

- Nimm alles aus den Hosentaschen (Geld, Schlüssel). Nimm den Gürtel ab, und falls du eine Jacke tragen solltest, dann zieh sie aus, bevor du durch den Scanner gehst. 

- Manchmal kommt eine Nachkontrolle. Das sieht so aus, dass die irgendwas "komisches" in deinem Handgepäck sehen. Dann fragen die, wem das Handgepäck gehört. Falls das passiert, keine Panik. Melde dich einfach und überzeuge die Mitarbeiter, dass das harmlos ist, was sie da gesehen haben. 
Ich wurde schon wegen Geld in Rollenform gefragt. Einmal hatte ich auch eine Kuchenform dabei, die ich mit allen meinen Ladegeräten gefüllt hatte. Da wirkten die Angestellten gar nicht entspannt ;-) Aber anders hätte das nicht mehr reingepasst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Koffer werden von uns auch durchleuchtet. Wenn etwas auffällt wird der Koffer in die Nachkontrolle geschickt. Da ist ein Kofferknacker, der den Koffer öffnet und wieder einer von uns durchsucht dann den Koffer. Ist alles erledigt kommt ein Zettel rein mit der Information das der Koffer geöffnet und was gemacht wurde. In deinem Beisein geht das nicht. Das wäre auch zeitlich gar nicht machbar.

Alles andere wurde schon gesagt.

Gruß vom Kontrollpersonal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Koffer gehen durch eine Maschine welche dein Koffer durchleuchtet und kontrolliert.Anschliessend musst du durch einen Chek laufen und wenn du etwas dabei hast, was du nicht darfst, piepst es und du wirst durchsucht. Wenn also alles gut geht und du nichts dabei hast, was du nicht darfst, wird weder dein Koffer geöffnet noch wirst du durchsucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kommst in den Flughafen, gehst zum Terminal gibst den Koffer ab
Gehst durch die Kontrolle, Boarding bist im Flugzeug, landest, kommst in den Flughafen, da läuft ein Band wartest bist dein Koffer kommt schnappst ihn dir und los geht's ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ehm wenn du den Koffer abgibst wird der ja auf ein Band draufgelegt.Das Band befördert es zum Flugzeug wo die Koffer dann hineintransportiert werden...vorher wird es mit speziellen Geräten durchsucht ohne das der Koffer geöffnet wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sophiebel
30.07.2016, 15:11

Wird das denn gemacht während ich dabei bin? Oder wird das gemacht während ich am Flughafen sitze und warte ?:D

0

Also in der heutigen Zeit sollte man sowas schon wissen, Leute....

Du gibst den Koffer ab, der läuft durch ne elektronische Kontrolle (wie auch du selbst), er wird zum Gepäckwagen befördert und landet im Flieger. Aufmachen darf den keiner ohne dein Beisein. Wenn sich was Verdächtiges findet (Sprengstoff oÄ), wirst du dazugerufen. Das war's.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sophiebel
30.07.2016, 15:24

Also wird der koffer kontrolliert ohne mein dasein? Oder muss ich extra daneben stehen während er durch das gerät fährt?

0

Was möchtest Du wissen?