Wie wird das Kindergeld am Unterhalt angerechnet?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Soweit ich weiß verhält es sich mit volljährigen Kindern genauso, wie mit minderjährigen.

Beiden Eltern steht ein "halber Kinderfreibetrag" bzw. halbes Kindergeld zu. Dein Zitat ist nur die logische Konsequenz daraus!

Das Kindergeld ist auf den Unterhaltsbedarf des Kindes in voller Höhe anzurechnen. In Höhe des Kindergelds verringert sich also der Unterhaltsbedarf. Natürlich muss im Gegenzug das Kindergeld dann auch in voller Höhe an das Kind ausgezahlt werden.

http://www.finanztip.de/recht/familie/sperling/ku_wer.htm

Hallo Moon, der Artikel beinhaltet genau das was ich suche. Aber ganz unten auf der Seite steht "keine Gewähr". Leider finde ich auch keinen Verweis auf Gesetze, Urteile etc.

0
@Afrika

DAnn lies noch mal hier, auch hier steht dasselbe dazu, einen § habe ich leider auch nicht. http://www.sozialleistungen.info/con/unterhalt/kindesunterhalt.html

0
@moon73

Ich habe einen § gefunden alles weitere mußt du dir raussuchen:

http://dejure.org/gesetze/BGB/1612b.html

0

Was möchtest Du wissen?