Wie wird das durchschnittliche Sterbealter der Deutschen in 200 Jahren sein...sind wir dann schon bei 110 Jahren angekommen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das weiß keiner...obwohl Unsterblichkeit doch wesentlich besser wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

diese Frage stellt sich nicht, weil heute bewohnen ca. 7 Milliarden Menschen unsere kleine Erde.. bei 10 Milliarden ist Schluß..  d.h. ungefähr in 50 Jahren ist Schluß im Dom, weil die Ressourcen dann aufgebraucht sind und in Folge die Menschen sich gegenseitig an die Gurgel gehen.. Was meinst du wohl, warum die führenden Länder und Staaten sich jetzt (schon) aufrüsten ohne Ende...

Unsere Politiker handeln ja auch nach dem Motto: nach uns die Sintflut.. wenns ums Geld scheffeln geht (erstmal die Diäten erhöhen, was danach kommt ist mir egal..) es fehlt grundsätzlich an lebende Vorbilder.. allerdings muß man ihnen zugute halten, daß sie wenigstens nicht unmittelbar zum Ende beitragen, weil sie selber kaum Nachwuchs haben... das überlassen sie den Ärmeren, die ja meist auch den meisten Kindersegen haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird sich auf 60 verkürzen wegen Chemie Angriffen aus dem Süden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da die Erde Komplett verstraht ist wird WW3. denke ich das es bei 0 sein wird.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
YukiSchreibt 04.08.2016, 12:16

Ich finde die Frage interessant, kann aber deine Antwort nicht entschlüsseln

1

Was möchtest Du wissen?