Wie wird das Blut in den Arterien und Venen am Fließen gehalten?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Der Hauptteil wird vom Herzen bewerkstelligt. Daneben gibt es noch Segelklappen, die durch Muskelbewegung ein Zurückfließen verhindern.

In den kleinsten Blutgefäßen wirken Kapillarkräfte.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fenjabiebs123
27.11.2015, 15:59

Danke für die schnelle Antwort! :) 

0
Kommentar von jentolon
27.11.2015, 16:02

Sind bei Krampfadern die Segelklappen in den Venen defekt? so ist das doch?

0

tja, der Körper braucht, wie eine Heizungsanlage, auch eine Pumpe dazu. Nennt sich hier Herz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Allein durch die Schwerkraft und die Körperwärme (das ist eine Art Wärmepumpe).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AtotheG
27.11.2015, 15:55

Was? Durch die Schwerkraft würde das Blut einfach unten in den Beinen bleiben und nicht durch den gesamten Körper fließen. Schwerkraft erzeugt keinen Kreislauf.

0

Durch den Blutdruck.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pumpfunktion des Herzens  plus Venenklappen, dazu noch die Muskelpumpe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was setzt du ein, wenn der Keller vollläuft und das Wasser da wieder raus soll? und welches Organ macht das im Körper, "wenn die Beine mit Blut voll laufen"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hideaway
27.11.2015, 15:55

Was setzt du ein, wenn der Keller vollläuft und das Wasser da wieder raus soll? 

Eimer

2
Kommentar von fenjabiebs123
27.11.2015, 15:56

Das Herz oder nicht? :)

1

Das Herz fungiert als Pumpe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das übernimmt das Herz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil das Herz eine Art Pumpe ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?