Wie wird das BIP gemessen? (Indikatoren)

1 Antwort

Indikatoren sind ja sozusagen Hinweise, wo man grob ablesen kann, wie sich das BIP entwickeln könnte (Frühindikatoren) oder warum es sich so entwickelt hat (Spätindikatoren). Gemessen wird es aber anders. Man rechnet einfach alle Leistungen, die im Inland entgeltlich erbracht werden, zusammen (auch von Ausländern, die im Inland tätig sind, aber nicht von Inländern, die im Ausland tätig sind, wie die Fertigung im Fernen Osten etc.).

Frühindikatoren sind beispielsweise Anzahl der Auftragseingänge in der Industrie. Spätindikatoren sind dann eben tatsächliche Werte, die man Rückblickend analysiert.

Was möchtest Du wissen?