Wie wird das berechnet im Zeugnis?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn es jeweils gleichwertig zählt 5+2 geteilt durch 2=3,5 - bekommst du im Zeugnis eigentlich eine 4, da ab Komma 5 aufgerundet wird, wenn du sehr gut mitgearbeitet hast, immer Hausaufgaben gemacht, eine ordentliche Heftführung usw. evtl. auch noch eine 3, liegt aber im Ermessen des Lehrers.

Jeder Lehrer macht das auf seine Art und Weise. Dafür gibt es keine vorschrift. Aber wenn du einen positiven eindruckt bei deinem Lehrer hast, und er weiß das du motiviert und mit Lust mitarbeitest. Könnte es zu der Gesamtnote 3 kommen. Wenn du das Gegenteil beweist eine 4.

Was möchtest Du wissen?