wie wird cola konserviert, also haltbar gemacht?

4 Antworten

Wie auch alphonso schon sagte, die in Cola enthaltene Kohlensäure sowie die Phosphorsäure (zudem als Säuerungsmittel) und der Zucker konservieren die Cola.

Die Verpackung spielt jedoch auch eine kleine Rolle. Es herrscht kein Vakuum, sondern in dem kleinen leeren Raum befindet sich ebenfalls CO2. Da PET Flaschen licht- und luftdurchlässig sind, haben diese i.d.R. auch nur ein MHD von 6 Monaten, wärend Dosen und Glasflaschen um die 12-15 Monate haben. Außer die zuckenfreien Softdrinks, die haben auch in Dosen und Glas nur ein MHD von 6 Monaten.

Schau dir doch nächstes mal die Dose oder Flasche etwas genauer an. Dann wirst du auch folgenden Text entdecken: Natürliche Aromen. Ohne zugesetzte Konservierungsstoffe. Seit 1886. Also bei Coca-Cola zumindest, wie es bei den ganzen Billigkopien aussieht weiß ich nicht.

das CO2 verhindert die ansiedlung irgendwelcher pilze oder sonstiger evtl. ungesunder gewächse im getränk. ein "vakuum" würde das co2 dem getränk entziehen.

Zucker, Phosphor- und Kohlensäure konservieren.

Coca Cola Haltbarkeit Kühlschrank?

Wie lange ist eine Coca Cola light haltbar, offen im Kühlschrank.

...zur Frage

Cola zwei Wochen haltbar?

Hallo, die Frage bezieht sich natürlich auf die GEÖFFNETE Flasche. Getrunken wurde aus einem Glas, nicht aus der Flasche und die Flasche wurde sofort in den Kühlschrank zurückgestellt, Hält sie sich dort 2 Wochen? Um den Geschmack geht es mir nicht, nur um Bakterien und Mikroorganismen...

...zur Frage

Womit kann man Blumen besser konservieren?

Ich möchte gerne eine wunderschöne Orchidee konservieren und habe mithilfe des Internets zwei Methoden für geeignet befunden. Einerseits das Konservieren mit Glycerin und andererseits mit einem Wachsüberzug. Da mir diese Orchidee sehr wichtig ist (keine Sorge, es ist nur eine Schnittblume, eine lebendige Schönheit würde ich niemals so zu Grunde gehen lassen ;)), möchte ich sie im bestmöglichem Zustand erhalten.
Allerdings kann ich mich nicht entscheiden, welche Methode ich anwenden soll, hat jemand Erfahrungen mit beidem und kann mir davon berichten?
Kann man sie auch zuerst mit Glycerin, damit sie erst von innen konserviert wird, und danach mit Wachs konservieren? Die Blume darf ja nach Glycerin nicht mit Wasser in Berührung kommen, wäre das bei Wachs anders? Oder würdet ihr mir davon abraten, eine Orchidee zu konservieren? Mit welcher Methode wird das Ergebnis schöner?

Vielen lieben Dank für die kommenden Antworten, freue mich über jeden Tipp :)

...zur Frage

Warum gibt es keine Cola Zero koffeinfrei mehr?

Hier im Raum Köln gibt es seit Wochen Schwierigkeiten, an koffeinfreie Coca Cola zu kommen. Ich bekomme immer die Antwort "Lieferengpässe, kommt sicher bald wieder rein." Zuerst gab es keine Coke Zero koffeinfrei, nun auch keine Coke Light koffeinfrei. Weiß jemand, warum?

...zur Frage

Wieso zerfallen Enzyme in Waschmitteln nicht?

Wie werden sie konserviert/haltbar gemacht? Normalerweise würden sie ja ohne Medium zerfallen, oder nicht?

LG

...zur Frage

Mineralwasser Abfüllung?

Wie wird eigentlich Mineralwasser haltbar gemacht ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?