Wie wird Bewegungsenergie in elektrische Energie umgewandelt?

3 Antworten

Nu, ich bin schon eine Weile raus, aber ich versuche es: Wenn Du an einen elektrischen Motor Strom legst, dreht er sich - drehst Du ihn, gibt er Strom ab: Warum:Legst Du Spannung an eine Spule erzeugt sie ein magnetisches Feld. Erzeugst Du im Kern einer Spule durch Bewegungsenergie ein magnetisches Feld, so gibt die Spule Strom (Spannung)ab. Im Falle Dynamo zB wird ein Magnet in einer Spule bewegt und der gibt dann Strom ab. Würdest Du Strom an die Drähte legen, würde er sich wie ein elektromotor drehen. Aber das ist nicht die einzige Möglichkeit: Es gibt zB Kristalle die sich bewegen, wenn man Srom dran legt und Strom abgeben, wenn man sie bewegt: Du kennst bestimmt diese Feuerzeuge, die so klicken. Da ist so ein Piazokristall drin. Die Plattenspielernadel ist auch so ein Beispiel - sie wird durch die Rille in der Platte bewegt und gibt diese Bewegung als Srom an den Verstärker.

Windrad, Wasserturbine, Dampfmaschine

Wasserturbine wandelt Lageenergie in Bewegungsenergie, anschließend mit Generatir in el. Energie um

0

Wasserturbine wandelt Lageenergie in Bewegungsenergie, anschließend mit Generatir in el. Energie um
Dampfturbine wandelt innere Energie mit Kolben in Bewegungsenergie um anschließend wie Windrad

0

Schau mal bei Wiki, wie ein Fahrraddynamo funktioniert. Das kommt mir als erstes in den Sinn. :-)

Was möchtest Du wissen?