Wie wird bei massenspeichergeräten eigentlich die speicherkapazität fest gelegt? Unterscheidet sich z.B. Ein 4Gb USB Stick von einem 32Gb USB Stick?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

So ein Teil das besteht aus winzig Kleinen Speicherzellen. Die sind so klein das kann kein Menschliches Auge mehr sehen, und wenn du es mit einem Mikroskop dir ansehen wilslt, brauchst du ein Elektronenrastermikroskop.

So eine Speicherzelle die besteht aus mehreren Transistoren, Kondensatoren und Leiterbahnen. Je mehr Speicherzellen verbaut sind, desto mehr Kapatzität hat auch der Speicherstick.

Justinneff 03.08.2017, 23:02

Also dann gibt es wirklich einen unterschied in der "hardware" ! Hätte ich nicht gedacht. Danke für die rasche antwort und noch einen schönen abend.

0

Du kannst ein digitales Gerät oder Objekt nicht mit so mechanischen Dingen wie Autos vergleichen. Auf einer CD kannst du ja auch nicht, wenn es nicht beschriftet ist, ablesen, welche Musik darauf gespeichert ist. Deswegen ist es Mikrotechnologie, bei diesem Niveau versagt das menschliche Auge.

Der Unterschied besteht in der Anzahl der Flashspeicher.

Es sind die speicherzellen die den Größenunterschied stellen.

Lg

Was möchtest Du wissen?