Wie wird bei diesem Verhältnis gerechnet`?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Von was für Teilen redest du? Aufgabe bitte präzisieren, wir saßen nicht mit im Unterricht und kennen euren Unterrichtsgegenstand nicht.

StarLolly 21.12.2010, 14:17

Naja es gibt einen Hauptteil in einer Schulaufgabe und einen Zusatzteil. Und der meinte, der Zusatzteil würde von der Note 40% ausmachen. Bei einem 3er im Hauptteil und einem 4er im Zusatzteil, konnt man meines Achtens nicht auf eine 4. Um es korrekt nachrechnen zu können, wüsste ich gerne, wie das Verhältnis ist. Gibt ja z.b. 1:3 oder 1:2..

0
guinan 21.12.2010, 14:24
@StarLolly

Ach so von Zensuren redest du! Lach endlich mal ein Lehrer, der zur Prozentrechnung im Alltag motiviert ;-)

Dann sind der Hauptteil 60%, also:

0,6 mal 3 + 0,4 mal 4= Note 3,4 also eine 3-

Oder Verhältnis 6:4 bzw 3:2, also die 3 gilt 3/5 und die 4 gilt 2/5

0
guinan 21.12.2010, 14:27
@guinan

Vielleicht waren die 3 im Hauptteil auch keine glatte 3, sondern schon ne schwache und die 4 im Nebenteil auch eine schwache 4? Dann wäre die Grenze überschritten. Wirklich rechnen mit Zensuren kannst du übrigens nicht, weil die Abstände nicht gleich sind. Wird aber trotzdem gemacht

0
StarLolly 21.12.2010, 14:42
@guinan

Kann nicht sein, den im Notenrechner werden keine - oder + gerechnet. Unser Lehrer betont immer - oder + seien nur aus pädagogischem Sinne da, z.B. wenn jemand auf der Kippe steht, dass dann eben doch die bessere Note gegeben wird. Aber in der Rechnung zu einer Gesamtnote spielen sie keine Rolle. Laut der Beschreibung über meine Arbeit, klingt der Hauptteil nach einer 2 oder 3 ( kann niemals eine 4 sein) und der Zusatzteil aber niemals nach einer 5.. und selbst 4 und 4 kommt man nicht auf 4+. Daher werde ich wohl nochmal mit ihm reden müssen.. Prozentrechnen sollte man schon beherrschen als Gymnasiallehrer.

0
guinan 21.12.2010, 15:02
@StarLolly

Ich dachte er macht keine + und -? Und dann hat er doch 4+ geschrieben?

0

Was möchtest Du wissen?