Wie wird bei 2,5 Jahren Berufserfahrung bei TVöD eingruppiert?

1 Antwort

Die Zuordnung zu einer bestimmten Erfahrungsstufe ist nicht so starr wie die Zuordnung einer Entgeltgruppe.

Die Theorie ist ja bekannt. In der Praxis können die Dienstherren auch von den Vorgaben (erst nach 3 Jahren in Stufe 3) abweichen. Grade zum Beispiel, um dem neuen Mitarbeiter die Stelle etwas attraktiver zu machen. Bei ist das z.B. gängige Praxis.

Was möchtest Du wissen?