Wie wird alkohol abgebaut?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ethanol wird mit dem Enzym Alkohydrogenase (ADH) zu Ethanal abgebaut und dann reagiert es mit dem Enzym Aldehyddregonase (ALDH) zu Essigsäure, was später widerrum in Sauerstoff und Kohlenstoffdioxid umgewandelt wird. Analog zum Methanol sind die Abbau Produkte dort schlimmer, weil dort Ameisensäure und Formaldehyd entsteht, was schädlicher als Ethanol für den Körper ist.

LifePRO 06.11.2015, 23:20

Das alles läuft in der Leber ab.

0
ThomasJNewton 06.11.2015, 23:38

Da ist ein entscheidender Fehler drin:

Bevor die "Aldehyddregonase" zuschlägt, nimmt man 1 von 2 möglichen Auswegen:

  • Der Dumme fällt ins Koma, aber zu kurz, und wacht mit Kater auf
  • Der Klugere kippt nach

OK, man kann Fragen auch ernst nehmen. Muss man aber nicht.

3

Und zum googeln  bist du wohl zu faul? Oder bist du dazu nicht in der Lage? http://lmgtfy.com/?q=alkoholabbau+im+k%C3%B6rper

Jaquen 06.11.2015, 21:35

Unfreundlicher ging wahrscheinlich nich...

Und nein, ich hab das schon gegoogelt gehabt, ich weiß nur das es zwei verschiedene arten des abbaus gibt allerdings hatte ich nur eine bis jetzt gefunden

1
putzfee1 06.11.2015, 21:36
@Jaquen

Doch, ich könnte auch noch unfreundlicher. Aber dann würde ich wahrscheinlich gesperrt.

6
ThomasJNewton 06.11.2015, 23:26
@Jaquen

Unfreundlicher geht immer, ist aber, wie schon erwähnt, nicht unbedingt ratsam.

Und rein fachlich kenne ich nur 2 Orte, je nach Grad des Aaloohoolsmiießbrauchß, aber nur einen Abbauweg.

Prost, սoʇʍəN әɯoɹәԸ sɐաօч⊥

3

Was möchtest Du wissen?