Wie wird man Gartenasseln los?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Asseln sind kleine nützliche Tiere. Sie gehören zu den Krebstieren. Landasseln haben zwar auch eine Lunge aber ihre Atmung erfolgt hauptsächlich mit ihren Kiemen. Deswegen findet man sie dort, wo es feucht ist. Kellerasseln gehören zu den Tieren, die abgestorbenes verwerten. Wenn du sie z.B. im Garten findest, dann lasse sie dort. Sie helfen organische Abfälle zu zersetzen (Kompost).

Manchmal schleppt man einzelne Tierchen mit Blumenerde in die Wohnung. Fang dann die Tierchen ein und setze sie nach draußen.

Hallo @CrazyLollypop97, vielen Dank für die Auszeichnung. :-)

0

Falls du nicht die Zweibeinigen meinst, solltest du es immer trocken halten.

Laß die Tiere doch leben!

Sie schaden dir nicht und tun dir nichts.

Sorry ich kenn mich damit eigentlich nicht aus, ich frag das für meine vater!

0
@CrazyLollypop97

Und warum will dein Vater sie loswerden? Manche Tiere leben halt einfach im Garten, und das ist auch gut so, denn sie erfüllen alle ihre Aufgabe. Einen Garten ohne Ameisen, Asseln oder Wespen könnte man auch gleich betonieren!

Gruß Ragnar

0

Was möchtest Du wissen?