WIe wieder Ritalin nehmen / bekomme?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich würde mal den Tagesablauf analysieren, vielleicht eine Stunde mehr schlafen und Smartphone/Radio/TV ausschalten. Dann klappt es auch mit der Konzentration.

ADS ist eine Modediagnose, die zu 90% nur dazu dient, Eltern das Leben zu erleichtern und sie im Glauben zu belassen, das Beste für ihr Kind zu tun. Hätten 50% der Menschheit tatsächlich Probleme im Kopf, dann wären wir nicht aus den Höhlen rausgekommen.

Sorry, aber das musste raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SchwarzexFee 19.03.2014, 22:37

Ja, deine Meinung. Keine Antwort auf meine Frage ;).

Ich weiß das ich früher ein schwieriges Kind war, ich hatte viele Ausraster, das ist mir klar,es ist auch mit dem Alter besser geworden, Manchmal hat mein Freund auch noch darunter zu leiden. Das ist einer der viele Symptome, genau wie das mit der Konzentration.

Wenn er deiner Meinung nach eine Modeerscheining ist, okay. Vielleicht trifft das ja auf manche Menschen zu. Ich hoffe du triffst eines Tage mal Jemanden der wirklich betroffen ist.

Du kennst dich anscheinend auch nicht wirklich aus. Woran man z.B. merkt das man ADS hat? Ritalin ist eigentlich, hahahaha, ein Aufputsschmittel! Menschen mit ADS macht es ruhiger. So wie mich ;) Das gleiche gilt für Cola und Co. Davon bin ich als kleines Kind eingeschlafen, also Koffein.

Ach und wegen Schlag und TV. Ich schlafe im Durschnitt 8 h, wenn nicht manchmal mehr. Ich sehe kein Ferhnsehen und bin zum Glück nicht Smartphonesüchtig. Muss also nicht alles 10 Minuten nachsehen ob jemand etwas gepostet hat oder mir geschrieben wurde, dann müssen die Menschen eben mal 5 h auf eine Antwort warten, denn wenn es wirklich wichtig ist, müssen sie anrufen oder vorbei kommen.

LG

0

Was möchtest Du wissen?