wie wieder kontakt zu "ex-Affäre" aufbauen?

2 Antworten

Solange du unerwiderte Gefühle für ihn hast, würde ich es lassen. Das ist nur unnötige Quälerei. Ich weiß wie das ist. Das ist nicht schön.

Arbeite erstmal daran, über ihn hinweg zukommen. Wenn du dann noch Freundschaft willst, sprich ihn einfach an, wenn ihr euch das Nächste mal über den weg lauft.

Freundin hat mich betrogen mit ihrem besten Freund. Ich habe es ihr verziehen. Nur leider hat weiterhin Kontakt mit dem und das jeden Tag. Was soll ich tun?

Hallo Leute. 

Ich(19)bin mit meiner Freundin(20)nun seid 2 Jahren zusammen. Vor einem Jahr hat alles angefangen. Sie wohnt in einer Jugendhilfe Einrichtung und da hat sie ihren besten Freund kennen gelernt. Letztes Jahr hat es angefangen in dem ihr bester Freund ihr beim Eislaufen auf dem Hintern gehauen hat. Ich hatte mit ihr darüber gesprochen. Dann hat der Kontakt zwischen beiden aufeinmal zugenommen. Die beiden haben jeden Tag Zeit verbracht. Wenn Sie mal bei mir war dann war ihr Handy tabu für mich. Der Sex lief nicht mehr usw. Ich hatte sie darauf angesprochen und sie hat mir geschworen da läuft nichts und bla. Da ich ihr aber nicht gelaubt habe bin ich der Sache nachgegangen. Freunde erzählten die beiden Gesehen zu haben wie die sich geküsst haben und da hat es mir dann gereicht und ich habe ihr die Pistole auf die Brust gesetzt. Da meinte sie dann ohne Vertrauen macht das alles keinen Sinn. Darüber hatte ich nachgedacht und hatte mich entschuldigt. Der Kontakt zwischen beiden blieb weiter bestehen. Dann sind die mit der ganzen Einrichtung 2 Wochen auf Freizeit gefahren. Nach der Freizeit hatte ich erfahren die beiden hatten was miteinander. Die haben miteinander geschlafen usw. Als ich ihr das vorgeworfen habe hat sie es abgestritten und die Beziehung beedet weil ich ihr nicht vertraue und sie mich nicht mehr so liebt das es für einer Beziehung reicht. Das hatte ich dann akzeptiert und bin darauf 2 Wochen zu meiner Schwester gefahren um abzuschalten. In der zeit hatte sie sich dann gemeldet und meinte sie vermisst mich und will mich wieder. Ich habe sie dann gefragt was davon stimmt und nicht. Sie hat es dann zugegeben das sie mit ihrem besten Freund was hatte usw. Ich brauchte Zeit für mich. Ich hatte mich dann auf ein Gespräch eingelassen und habe ihr noch eine Chance gegeben. Seid dem sind wir wieder zusammen. Nur leider besteht der Kontakt mit ihm immer noch so krass das die immer zusammen hängen wenn sie nicht bei mir ist. Ich habe ihren besten Freund und sie bei Whatsapp. Immer wenn sie nachhause geht sieht man das beide online sind und dann beide offline. Da weiß ich dann immer das er bei ihr ist. Nur wenn ich sie darauf anspreche dann sagt sie immer es ist nur noch mein bester Freund und mehr nicht und ich muss das akzeptieren bla. Sie sagt mir auch immer wie sehr sie mich liebt und so. Ich habe ihr immer wieder gesagt ich möchte das nicht das sie mit dem weiter Kontakt hat. Aber dann kommt immer wenn es mir nicht passt dann mach Schluss und das kann ich einfach nicht weil ich sie immer noch über alles liebe. Ich habe mittlerweile auch schon mit dem Gedanken gespielt alles zu beenden nur da hab ich dann Angst weh zu tun ( keine Ahnung warum).

Also der Kontakt zwischen beiden besteht immer noch so stark und damit komm ich nicht klar . Und Schluss machen möchte ich nicht.

Könnt ihr mir Vllt ein paar Tipps geben was ich machen kann? Wie ich den Kontakt zwischen den beiden vermeiden kann?

Ich bin über jeden Tipp dankbar 

L.g 

...zur Frage

Mein Freund hat mich belogen und jetzt ist das Vertrauen weg, wird das wieder?

Mein Freund hat mir vor 2 Monaten gestanden, dass er mit seiner Ex geredet hat. Er wusste, dass ich Kontakt zur Ex nicht gut finde, aber ich hab es ihm nie verboten. Es war alles auf einer Party. Er hat es mir allerdings nicht am selben Abend gesagt, obwohl wir uns immer alles sofort sagen, also wenn etwas passiert. Er hat es mir erst einen Tag später gestanden und ich denke auch nur, weil Freundinnen von mir da waren und es mir hätten sagen können. Ich war sehr sauer, aber hab es ihm dennoch verziehen, weil er meinte, dass sie in einem Kreis mit seinen Freunden stand, er aus Höflichkeit hallo sagte und sie dann ein Gespräch anfing. Da er ein sehr gutmütiger Mensch ist und nie nein sagen kann, hab ich es einfach akzeptiert und wir haben uns vertragen. Dazu war das Mädchen, soweit ich wusste, bereits seit 2 Jahren vergeben, weshalb ich mir keine Sorgen machte. Mich wurmte es nur, da er mir erzählt hat, dass er wegen ihr in die Psychiatrie musste, da er sich umbringen wollte, als sie Schluss machte und ich der Meinung war, ein erneuter Kontakt wäre nicht gut. Doch er meinte darauf, sie hätten sich irgendwann danach mal vertragen und manchmal geschrieben. Wie dem auch sei, wir haben uns vertragen und jetzt nach 2 Monaten habe ich herausgefunden, dass sie gar nicht mehr mit ihrem Freund zusammen ist. Ich habe meinen Freund darauf angesprochen und er wusste es und hat es mir nicht gesagt, weil er mich nicht beunruhigen wollte. Dazu hab ich allerdings an selben Tag von einer Freundin erfahren, dass mein Freund seine Ex sogar gefragt hat, wo denn ihr Freund sei. Er kann ihn nicht leiden und jetzt frage ich mich: wieso interessiert ihn das? Dazu hat er mir nun auch noch gestanden, dass sie ihn nach der Feier angeschrieben hat. Sie sei so glücklich, dass sie sich trotz allem so gut verstehen. Er erwiderte das. Davon hat er mir nie was erzählt. Er sagte, danach hatten sie keinen Kontakt mehr und er hat sie auch 2 Tage nach der Feier gesperrt, das hat er mir damals auch gezeigt. Danach hat sie allerdings versucht, ihn weiter auf anderen Portalen zu erreichen, um zu erfragen, wieso er sie sperrt. Mein Problem ist es nun jedenfalls, dass mein Vertrauen zu ihm anders ist als vorher. Nicht nur, weil er mit ihr geredet hat und es mir erst später sagte, sondern auch weil er mir erst 2 Monate danach sagte, dass sie danach noch geschrieben haben und sie gar nicht mehr vergeben ist. Ich denke mir nun, es muss doch einen Grund geben, wieso er das verheimlicht hat. Hat er was zu verbergen? Vermisst er sie immer noch? Zudem hab ich Angst, dass er mir noch mehr verheimlicht hat. Ich hab nun schlimme Vertrauensprobleme und er kämpft wirklich darum, dass alles wieder gut wird. Ich habe noch nie so viele Bemühungen von einem Mann gesehen. Blumen, Kette mit Gravur, wir haben die letzten Tage jeden Tag was gemacht und er schreibt mir wahnsinnig viel und hat so geweint, als ich gesagt hab, das Vertrauen ist weg usw. Wird das wieder? Oder steckt da was hinter?

...zur Frage

Soll ich meinen Ex anschreiben, kontaktieren?

Hey,

ich bin am überlegen meinen Ex anzuschreiben und zu Fragen wie es ihm geht. Klar steckt dahinter Kontakt im normalen Bereich zu halten. So kommen wir zu den Infos. 1. sind vor 2 1/2 Monaten auseinander. Beide 18. Im friedlichen auseinander. Und sehen uns ab und zu im Club oder am See und dort beobachtet er mich meist die ganze Zeit und schaut mich an. Wir "ignorieren" und bzw traue mich selbst ihn auch nicht beim vorbeilaufen anzuschauen, weil ich Angst vor der Reaktion habe. Nun ja seitdem Schluss ist kein Kontakt mehr. Der Grund weshalb Schluss war, war von ihm aus nicht genau erklärt. Er meinte keine gemeinsame Zukunft mehr nicht. Weshalb und so keine Infos und da ich so auf mein Stilz fixiert war habe ich den Fehler gemacht nicht nachzuhaken und drum zu Kämpfen. Er meinte es fällt ihm schwer und er hat lange überlegt und ist sich nicht so sicher aber hat Schluss gemacht. Ich habe ihm abgesehen das er nicht 100% hinter stand. Nun ja weshalb ich so "kalt" blieb lag daran, dass er sich eine Woche davor sehr sehr kalt und abwesend verhalten hat und mir klar war nach viele deutlichen Anzeichen er wird Schluss machen. So kommen wir zu etwas, wobei ich mir sehr sicher bin das es der Grund ist weshalb auch Schluss ist. Er hat kurz bevor wir zusammen kamen einen neuen Freundeskreis (nur Jungs) kennengelernt und sie nahmen ihn komplett ein. Alles gut bis es soweit kam das er sich ihnen so angepasst hat und auch kaum bis gar nicht mehr Zeit für mich hatte. Die waren ihm anscheinend wichtiger bzw er konnte mich und sie nicht gleich einteilen. So diese "Gruppe" kannte mich schon aus der früheren Schule und möchten mich nicht sehr (ko warum). Egal aufjedenfall als er mir mir Schluss gemacht hat, hat er mir erzählt das er mit Ihnen über die Überlegung Schluss zu mache geredet haben und alles darauf besessen waren "mach Schluss, mach Schluss" so statt mit mir zu reden hat er mit Ihnen geredet und die haben ihn quasi dazu gedrängt. Klar halte ich nicht viel davon wenn man sich so manipuliere bzw beeinflussen lässt aber hätte gerne Kontakt weil ich es echt schade finde.. Dazu muss ich sagen (wenn er noch was von mir wollen würde) käme er nicht von selbst, da er schon als wir zusammen kamen nicht jemand war der den ersten Schritt macht usw. Leider ist er mit der Gruppe noch gut aber Vllt bekommt er ja mal ne eigene Meinung. Was denkt ihr soll ich machen?

...zur Frage

Ex Freundin sucht kontakt und fragt wg Telefonieren. Warum tut sie das?

Ich weiß nicht was ich davon halten soll. Sie ist mit jemandem seit 9 monaten zusammen. Mit der person für dem sie mich verlassen hat.

Vorige woche schrieb sie mir ne email, fragte dort ob wir nicht mal telefonieren wollen um Neuigkeiten aus zutauschen. Hab stunden gebraucht bis ich geantwortet hab. Ganz neutral ohne ein ja oder nein.

Sie nur das sie jetzt erst rein ist und stehend ko ist und wir es ein andermal tun, obwohl ich dazu null kommer nichts gesagt hab.

Heut schrieb sie mir wieder. Zwar nur ein schlichtes hallo mit was machst, mehr nicht.

Ich weiß nicht was das alles soll? Bin ich nur ersatz? Hat sie stress mit ihm und sucht deswg kontakt? Bedeute ich ihr noch was?

...zur Frage

Exfreundin zurückgewinnen. (sry mein text ist lang :D)?

Hallo ich habe ein Problem und hoffe dass ihr mir weiterhelfen könnt. Es geht um meine Exfreundin. sie hat im sommer schluss gemacht und ich wollte ihr nicht „nachrennen“ weil ich zu stolz dafür war. anstatt um sie zu kämpfen hab ich nichts gemacht. ich bin gut mit ihrer besten Freundin und sie meinte 2 monate nach der trennung dass meine ex mich vermissen würde und sie schonmal bei mir geklingelt hätte mit der hoffnung dass ich aufmache. ich war jedoch nicht zuhause. Mittlerweile ist die Trennung 4 monate her und ich vermisse sie von tag zu tag mehr. 3 monate lang hab ich keinem gezeigt wie schlecht es mir geht ich hab mit vielen frauen was gehabt & war eigentlich sehr oft auf partys undso. ich habe auch versucht zu weinen undso oder traurige musik gehört um sie zu vergessen jedoch hat nichts davon etwas geholfen. letztendlich hab ich mit meinen besten freunden und mit meinem cousin darüber geredet. sie waren der meinung dass ich ihr schreiben soll. ich schrieb ihr... nach 4 monaten ohne kontakt... ich schrieb ihr dass ich sie zurückwill... sie war positiv überrascht und hat sehr gut reagiert. sie meinte am anfang dass sie stöndig an mich denkt und mich vermisst. und sie sagt auch dass das was ich mit ihr hatte etwas anderes & besonderes war und dass immer etwas zwischen uns sein wird. sie wollte trotzdem mal nachdenken und 5 tage später meintw sie plötzlich sie hätte keine gefühle mehr für mich..?? das ergibt doch keinen sinn oder kicht? und ich weiss dass es keinen anderen gibt. ihre beste freundin ist sozusagen auch meine bf. meine bf sagt dass sie seit der trennung immernoch ständig über mich redet und dass sie sich selber nur einreden will dass sie keine gefühle mehr hat. sie hat meiner besten freundin gesagt dass sie nur als freunde weiterhin kontakt haben will sonst garnicht und ja ich bin der meinung dass man mit seiner ex keine freundschaft beginnen sollte weil das zu 99% nicht klappt. also dass sie wieder zsmkommen. denn das ist ja mein ziel. doch BEI IHR denk ich anders ich habe meine hoffnung nichz verloren ich will sie nicht wegen mein’ falschen stolz verlieren und denke dass ich mit freundschaft sie später zurückgewinnen kann. was ich nicht weiss ist : wie soll ich ihr sagen dass ich freundschaftlich kontakt haben will? persönlich kann ich es ihr nicht sagen. das zieht bei ihr einfach nicht ich kenn sie zu gut. ich muss das (leider) am handy machen. was soll ich ihr schreiben?
ps. ich will nicht hören dass ich sie vergessen soll oder so ein quatsch ich weiss dass sie die richtige ist.

...zur Frage

Ex-Freundin ist verwirrt und verwirrt mich

Hallo ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, einmal die story, dann die fragen Ich und meine Exfreundin sind mit Krach auseinander gegangen, ich wollte es noch retten, doch es ging ihr nur noch alles auf die Nerven woraufhin sie den Kontakt geblockt hat. Als ich paar Monate später aus dem Urlaub wiederkam, war ich von ihr weg, keine Gefühle und auch keinen Gedanken an sie verschwendet. Doch anscheinend sie an mich, sie hat versucht wieder mit mir kontakt aufzunehmen, den ich nicht mehr wollte und ich habe auch erfahren, dass es sie zerfressen hat bei dem Gedanken, dass ich etwas mit einer anderen haben könnte. Irgendwann habe ich dem Kontakt zugestimmt, wir haben gesprochen und sie wollte ihre sachen bei mir abholen. ich habe dem zugestimmt und als sie kam war sie betrunken, sie hat mir erzählt, dass sie noch gefühle hat und letzte zeit an nichts anderes denken konnte, als an mich und dann hatten wir was mit einander...die nächsten tage haben wir eig. ganz gut mit einander geschrieben und noch zwei mal getroffen, und bei mir kamen langsam die gefühle wieder hoch. dann hatten wir aber einen kleinen streit, welcher auch einer der gründe der trennung war (bin eifersüchtig, aber nur weil sie mein vertrauen missbraucht hat) und ich meinte dazu, dass sie nicht von jetzt auf gleich erwarten kann, dass ich mich änder besonders wenn ich nichtmal weiß ob sie es tat, darauf hin wurd es mit dem Kontakt weniger und ich habe die gefragt was los sei, sie meinte, sie weiss nicht ob das mit uns funktionieren kann, darauf antwortete ich, dass sie sich fragen sollte wieso sie sich soviel mühe gegeben hat mich wiederzusehen und all das. wir hatten dann zwei tage kein kontakt, dann hat sie mich irgendwann angeschrieben und gefragt wie es mir geht und so, eig nettes gespräch....

nun die fragen

Wieso sind Frauen so kompliziert? Wieso springt die von einem Gefühl zum anderen? macht sie mir nur was vor? ist das alles nur gespielt? wieso hat sie sich dann soviel mühe gegeben mit mir Kontakt aufzubauen und rastet aus wenn ich was mit einer anderen was hätte? hat sie wohl unter Alkoholeinfluss die wahrheit gesagt? soll ich mich wohl auf das schlimmste gefasst machen und sie vergessen? Brauchen Frauen echt soviel Zeit zum nachdenken? Ich habe es in ihren Augen gesehen das sie sich jedes mal gefreut hat mich zu sehen. hat das was zu bedeuten, dass sie mich anschreibt? ist es gut, dass ich wenig mit ihr schreibe zurzeit? sie hat echt das Gefühl rüber gebracht dass sie mich wieder haben will, aber dann sowas...

sry wegen den Schreibfehlern, musste es schnell machen

Danke euch :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?