Wie wichtig sind Klamotten für frauen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Tipp: immer Hemd und einfarbige Hose ( Hemd ohne Brusttasche oberer Knopf offen, Ärmel hochkrempeln) evtl sakko. Einfarbige hose, nich zu weit meistens schwarz. Brauner oder schwarzer Gürtel und Leder bzw anzugschuhe.(farblich passend natürlich) Fahr bis heute echt gut damit.

Haare und Kleider machen Leute.

Da is was dran

Für mich ist das gesammte Erscheinungsbild wichtig. Die Kleidung muss ordentlich und gepflegt aussehen und zum Typ Mann passen. Dabei spielen mir pesönlich Marken keine Rolle. Hauptsache der Kleidungsstyle passt zum Mann und er fühlt sich auch wohl und selbstbewusst darin (keine "Verkleidungen") 

Mir persönlich ist Kleidung überhaupt nicht wichtig und demnach achte ich da auch bei meinem Partner oder generell anderen Leuten nicht sonderlich drauf. Nur sauber sollten sie schon sein.

Das Frauen mehr darauf achten bezweifel ich.
Bei uns in Berlin sieht man meist mehr Männer dir mehr Fashion machen als Frauen...
Aber eine Frau ordentlich, schön gekleidet macht natürlich attraktiver.
Ich bin zwar schwul aber dennoch finde ich es interessanter wenn eine Frau sich schick macht.

Ja leider ist das wirklich so. Nur die schwulen Männer sehen wirklich gut aus! jammerschade ...

0

Also ich persönlich (bin weiblich :D ) interessiere mich kaum für Kleidung .. viele Frauen achten jedoch sehr darauf was Männer oder auch andere Frauen tragen und tragen z.b nur markenklamotten .. ich für meinen teil trage am Liebsten nur ein t-shirt und jeans und einen kapuzenpulli drüber .. da fühle ich mich wohl und man sieht nicht total schlecht gekleidet aus :D

Muss jede Frau ja selbst wissen... Aber man kann sich ja schon vernünftig kleiden es müssen nicht immer die teuren marken sachen sein um gut auszusehen. Aber Frauen die ein T-Shirt und einen Pulli anziehen sind einfach generell ein abturner^^ Soll jetzt nicht gegen dich sein weil ich weiß ja nicht wie du aussiehst, ich rede jetzt nur von meinen erfahrungen. Meistens waren die Frauen die sich so kleiden auch sehr ungeflegt.

0

Ist auf jeden fall meine Meinung;)

0
@tauerMauer249

Naja da ich noch in die Schule gehe, wo die jungs fast ausschließlich in jogginghose rumrennen und die mädels teilweise länger im bad stehen als sie letztendlich in der schule sitzen bin ich mit meinem style zufrieden .. ein guter pulli kann auch gut aussehen und wenn generell alles zusammenpasst sehe ich nichts was dagegen spricht .. kleidung hat meines erachtens gar nichts mit dem aussehen zu tun .. man kann sich auch schminken und gepflegt sein und trotzdem einen pulli und jeans tragen .. ein sportlicher look kann auch gut bei den jungs ankommen wenn der zu einem passt

0

Kleider machen Leute - daran hat sich nichts geändert. Im Ausland gehen die Menschen oftmals besser gekleidet als der DurchschnittsDeutsche.

ich glaube schon das kleider wichtig sind, allerdings denke ich nicht das es die klamotten sind die einer frau attraktiv machen, sondern wie sie sich gibt. sie kann das schönste kleid tragen, wenn sie sich aber nicht so gibt wie sie angezogen ist, dann ist das auch egal. hoffe du verstehst was ichmeine

Eine wirklich schöne Frau sieht auch im Jutekartoffelsack ungeschminkt schön aus.

0

Manche so, andre so ...

Das ist so Frauen gucken immer auf die Kleidung bestimmt 99,7 %.Die hässlichen Frauen gucken weniger auf die Kleidung als die hübschen

mit Kindern noch weniger, da Kleidung funktionell sein muss. Ins Bad vor den Spiegel und Zeit für mich ... Pusteblume. Aber wenn ich im Urlaub bin, weiß er wieder, wer die Schönste war. Und wenn wir Richtung seiner Heimat unterwegs sind, hetz ich mich dafür, aber ich hab ihn gekriegt und das zeig ich wieder warum.  Aber gestylt einkaufen gehen? Hahahaha, wann und wozu Streß?

0

Was möchtest Du wissen?