Wie wichtig sind die Voraussetzungen bei einer Stellenanzeige?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Vorkenntnisse sind wichtiger als Abschluss. Allerdings wird das nicht leicht wenn du den gerforderten Abschluss nicht vorweisen kannst. Vielleicht kannst du mit Praktika oder so punkten. Heutzutage braucht man für jeden Mist Abitur. Auch wenn das manchmal garnicht nötig ist, meinen die Arbeitgeber wohl oft, dass man dadurch bessere Leute kriegt. Das ist aber nicht immer zwingend der Fall. Jemand kann noch so gute Noten schreiben aber fachlich ein Volldepp und völlig unfähig sein. Ich würde es einfach versuchen und mich davon nicht einschüchtern lassen. Wenn jemand sieht, dass du schon einiges kannst, spielt der Abschluss vielleicht keine so große Rolle mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

IT Berufe sind ja sehr umfänglich, könntest dich alternativ auch auf einer Wirtschaftsschule selbst ausbilden kostet aber. Ansonsten helfen Praktika, eventuell in einem Ausbildungsbetrieb wo du schon durch Taten Punkten könntest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Abitur verlangt ist wirds natürlich schwierig. Wenn du aber grade im IT Bereich richtig gut bist sind Qualifikationen nebensächlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schulabschluss ist schon meist ein Grundkriterium. Sprich,d a weichen sie nicht von ab.

Aber versuchen kannst Du es trotzdem auf jeden Fall! Du musst Dich halt schon in der Bewerbung sehr gut verkaufen, so dass ihr Interesse geweckt wird.

Betone unbedingt Dein Vorwissen, das kann den Ausschlag geben, dass sie Dich doch mal kennenlernen wollen.

Viel Erfolg!

Du weisst doch: ein Nein hast Du schon, ein Ja kannst Du aber kriegen (wenn Du es versuchst)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine gute Bewerbung erstellen ist echt Arbeit und kostet Geld. Ich empfehle Dir vorab telefonisch nachzufragen, ob es Sinn macht, sich zu bewerben, wenn diese Voraussetzung nicht erfüllt ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es hindert dich nichts daran, aber bei IT-Berufen ist Abitur schon wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur zu.

Aber mach Dir bloß keine Hoffnungen.

So gut wie jeder Jugendliche, der am Gäming-PC hockt und mit der Maus rumklickt, will IT-Experte werden.

Viele von denen haben erstaunlicherweise sogar das Abitur und die überschwemmen natürlich den Markt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, wer soll dich daran hindern?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorkenntnisse sind immer gut. Schreibe das unbedingt in die Bewerbung.  Versuch macht kluch...mach es!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?