Wie wichtig sind die Abinoten für die Beamtenlaufbahn?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es kommt darauf an, welhe Fachrichtung du einschlagen willst und in welchem Bundesland. Überall sind die Voraussetzungen anders geregelt. Meist wird aber mehr auf deine Leistungen im Einstellungstest und Vorstellungsgespräch geachtet, sowie auf deine Person.

Bei den meisten Behörden musst du lediglich einen Notendurchschnitt als Studienqualifizierung erreichen. Ob dein Schnitt dann sehr viel besser ist als der geforderte Notendurchschnitt ist zumeist völlig irrelevant. Entscheidend zur Einstellung ist dann ausschließlich der Eignungstest, das Vorstellungsgespräch und die ärztliche Untersuchung.

Wenn du dich nur über deine Noten verkaufen willst, und die nicht super sind, dann kann es sein, dass du verlierst. Wenn du deine Persönlichkeit und Motivation auch andersweit glaubhaft darstellen kannst, würde man dich auch trotzdem toll finden.

völlig unterschiedlich.

Was möchtest Du wissen?