Wie wichtig ist Schlaf für den Muskelaufbau?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Extrem wichtig. Mindestens genauso wichtig wie Ernährung, oder sogar noch wichtiger wahrscheinlich. Schlaf ist generell essentiell für die Gesundheit. Physisch und psysisch.

Schlaf ist nicht der entscheidende Punkt. Regenerationszeit, also Pausen sind wichtig für den Muskel.

Schönen Tag

Naja Schlaf auch mehr oder weniger. Wenn man bedenkt, was schlafmangel mit sich führt: weniger Energie beim Training, weniger Motivation überhaupt trainieren zu gehen, weniger aktive testosteronproduktion, was dann nochmal viele Nachteile mit sich zieht etc...

1
@Muslimhelper

Ach weißt du. Ich schlafe schon lange nicht mehr als 3 Stunden. Wenn ich Glück habe mal 4 Stunden. Mag nicht sonderlich gut sein, aber es ist nun mal so. Und Testosteron bilde ich eh keins :-)))

1
@wirbelwindx

Jeder Mensch bildet Testosteron, auch Frauen. Naja ich würd mich nicht damit abfinden, sondern alles stehen und liegen lassen für n paar mehr Stunden Schlaf. Ist nämlich nicht wirklich Nh Zeitersparnis, da man Jahre früher stirbt, wenn man ständig zu wenig schläft.

0
@Muslimhelper

Ich würde gerne etwas mehr schlafen. Aber erzwingen kann man das halt nun mal nicht

1

Das ist sehr wichtig, da Schlaf einen hohen Erholungswert hat.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Liz. Trainierin DOSB Sport und Gesundheit

Regeneration ist genauso wichtig wie regelmässiges Training

Sehr wichtig

Was möchtest Du wissen?