Wie wichtig sind PS? Welches Auto von beiden soll ich kaufen?

13 Antworten

Bei einem Kilometerstand von 0 km bei einer Erstzulassung von 2014 kann was nicht ganz stimmen und selbst wenn, dürften relativ heftige Standschäden zu erwarten sein. 

Zur Eingangsfrage: Sofern das Leistungsgewicht 25kg/PS beträgt, halte das bereits für ausreichend. Das reicht aus im mitzuschwimmen und den Verkehr auf einer Autobahnauffahrt nicht zu behindern (nicht wenn man ein bisschen Gas geben kann). Das wird selbst ein 122 PS CLA schaffen.

Mehr als 150PS halte ich bei einen normalen PKW nicht mehr für nötig.

Deine Angaben sind nicht ganz klar, die Modellbezeichnung passt nicht mit den PS-Werten zusammen. Das erste müsste ein CLA 180 Benziner sein, das Zweite ein 220d Diesel.

Die Antwort hängt von vielen Faktoren ab. Die wichtigsten sind: Kosten (Einkauf+Unterhalt) versus dem persönlicher Fahrstil einschließlich der am häufigsten gefahrenen Routen.

Beispiel:

die meiste Zeit verbringt mein Wagen im Flachland auf der Autobahn. Ich fahre selten über 150, ist mir einfach zu nervig bei dem Verkehr und zu teuer. Die 122 PS würden mir da völlig reichen, auch wenn ein CLA wirklich kein Kleinwagen ist.

Gerade dieser Tage war ich allerdings viel in Mittelgebirgen und auf der Landstraße unterwegs. Da braucht man schon etwas mehr Dampf, um gut die Geschwindigkeit halten und überholen zu können.

Zudem halte ich mich auch für einen entspannten Fahrer, der eben auch mal hinter ´nem Laster mit 70 Tuckern mitmacht.

Kurzum: 122 PS reichen wirklich auch für forscheres Fahren aus und sind im CLA-Vegleich günstig, aber du mußt dagegen setzen, welche Bedürfnisse Du hast.

Der CLA mit 122 PS ist doch ein CLA 180 mit Benzinmotor und der andere ein CLA 220 Diesel. Die kannst du ja garnicht einfach nur nach der PS-Zahl vergleichen.

Wenn du das Auto aber nur darauf reduzierst, dann lege ich dir die Leistungsdaten der Fahrzeuge ans Herz und danach kannst du dann entscheiden.

Wichtig sind nicht die PS (Leistung), sondern die Relation der Leistung zu den Fahrwiderständen (Luftwiderstand, Fahrzeugmasse, Rollwiderstand). Ein Motorrad bewegt sich mit 50 PS ganz ordentlich, während ein Pkw mit 50 PS eher eine lahme Krücke ist.

Ein auto mit PC? Nie gehört.

Was mich stutzig macht: Die 0 Kilometer bei einem 4 Jahre alten Auto.

kaufen solltest du dir keines von beiden, sie sind schlicht zu teuer für dich

Was möchtest Du wissen?