Wie wichtig ist für euch guter und befriedigender Sex in einer Beziehung?

...komplette Frage anzeigen

21 Antworten

NIEMALS vorspielen. Das Problem mit dem Höhepunkt um es direkt zu sagen - Besorgs dir selbst. Du kannst nicht von deinem Freund erwarten das er dich zum Höhepunkt bringt wenn du nicht weißt welche Knöpfe zu drücken sind. Also finde die Knöpfe dann kannst du dein Wissen weitergeben.

Jo. DH

0
@Sofaschalter

Und wenn du es ihm unbedingt sagen willst dann sag nicht "Ich hatte noch nie einen Höhepunkt" versuch deine Gedankliche Blokade in den Vordergrund zu stellen "Ich weiß auch nicht aber irgendwie blockiert mein Kopf" so ist er vieeeel entspannter

0

Guter Sex ist so wichtig wie gutes Essen! Wenn ich einen unerfahrenen gehabt habe, dann habe ich mit ihm geredet. Dann beim Vorspiel magst du bei Ihm was du gerne hättest. Zeig es Ihm, er hat keine Ahnung. Beim Oral Sex geht es am besten wenn du seine Hand nimmst und z.B. zwischen daumen und Zeigefinger so tust als wären es deine Schammlippen. Lippen beißen, lecken was du willst. Mache dabei am besten die Augen zu und stöhne etwas. Das macht Ihn heiß. Und wichtig ist noch, täusche nicht vor. Du schadest dir nur selber. Was du machen kannst ist dich wärend dem Sex zu regeln und dich selber anfassen. Das erregt ihn zusätzlich und dann kommt er aus sich herraus und nimmt dich.

Männer brauchen Bilder damit sie erregt werden. Siehe P.o.r.n.o.s.! Wir frauen haben unsere Fantasie die super ist. Aber ein Mann schaut gerne zu und er schaut dich an und die stellungen. Am besten von hinten denn da sieht er sein Glied noch zusätzlich und dass macht ihn richtig an und will mehr.

Hoffe ich könnte dir helfen, aber rede mit ihm vorsichtig, keine Vorwürfe. Er kann dir auch sagen oder zeigen was er will. Nur ein Mann weiß was ein Mann will, oder Frau!;-)

Also bei uns ist es so das ich ihre M.... erst mal Massiere , dann Bu..... wir erst mal richtig , kann sein das sie zu erst kommt aber meistens bin ich zu erst und dann lasse ich ihn noch in ihr und ich oder meistens sie fingert sich bis sie kommt. Ganz normales Programm

Wenn es großartig läuft, was willst Du ihm denn dann vorspielen? Ich wäre ehrlich ihm gegenüber und würde ihm - O.rgasmus hin oder her - das Gefühl geben, dass Du den S.ex mit ihm sehr genießt. Wenn Du Glück hast ist er so offen, dass er mit Dir zusammen an Deinem Höhepunkt "arbeiten" wird. Antwort auf die Frage: ich finde Sex wichtig, denke aber, dass er teilweise auch überbewertet wird.

damit ist alles gesagt. DH

0

puuuuh das is ne verdammt schwierige frage. möglichkeit 1: du sagst ihm, dass es noch kein mann geschafft hat. er wird dann versuchen, es zu schaffen und wird irgendwann total deprimiert werden. möglichkeit 2: du sagst es ihm nicht und spielst ihm etwas vor. für sein ego ist das sicher einseits besser. andererseits solltest du überlegen, ob du das mit deinem gewissen vereinbaren kannst. abgesehen davon kann es dann sein, dass du nach jahren bereust, gelogen zu haben.. ich könnte mich auch nicht entscheiden!

ne ne ne: da gibt's noch moeglichkeit 3: die beiden arbeiten daran und irgendwann klappt es

oder moeglichkeit 4: die beiden sind ehrlich und lieben sich, ob es klappt oder nicht ist dann nur sekundaer...

0
@bullet75

du hast recht :) möglichkeit drei hab ich jetz unbewusst ausgeschlossen, aber wenn es alle nicht geschafft haben, wieso dann er? (ich denke, dass die anderen es ja auch versucht haben, oder?) naja und möglichkeit vier: kein mann kann mir erzählen, dass sein ego nicht angekratzt ist, wenn seine freundin nicht kommt! :)

0

Da hast Du aber einen guten Trick, von vorneherein zu unterbinden daß er Dich zum Höhepunkt bringt. Schlau bist Du schon. Du spielst Ihm vor daß Du einen Höhep. hattest ,um ewig behaupten zu können:

Kein Mann schafft es mich zum Höhep. zu bringen . Genial Deine Methode. Jetzt zu der Frage Was hast Du davon wenn Du Ihm den Höhepunkt vorspielst und er deshalb glaubt Du hättest genug und wärst glücklich und Befriedigt Kannst Du dann sagen : Ich habe dem anderen mehr gegeben er weiß es nicht: aber ich gebe Ihm immer und er nimmt nur Das ist ganz typisch in unserer Gesllschaft : Der Frau wird beigebracht den anderen zu geben nur dann ist Sie eine gute Frau Wenn sie verzichtet um allen anderen zu geben was die brauchen. Denk nach dieses Siel ist ätzend auf Dauer und schafft nurFrustration für Mann und Frau. Unterstütze nur ja nicht diese Anforderungen der Gesellschaft Du bist eine Frau und brauchst einen Höhep. genau so wie Ihn der Mann braucht Du kannst Ihn Dir selbst machen oder Du kannst mit dem Mann gemeinsam , was eine Steigerung darstellen kann. Niemand zwingt Dich das eine oder das andere zu leben Aber frag Dich selbst wie würde es Dir gefallen Wenn Dein Freund das mit Dir machen würde? Wenn er Dir immer einen O.. vorspielt und dann geht und es sich selbst macht Wenn Du dies liest Wie fühlt sich das für Dich an . Möchtest Du daß der andere solche Gefühle haben soll von Dir?

Für mich sehr wichtig und auch ein grosser Bestandteil in einer glücklichen Beziehung . Ich könnte mir keine Partnerschaft ohne Sex vorstellen . Für mich wäre es ein Zeichen das was nicht stimmt .

Ist absolut wichtig und auf der Dauer auch hält die Beziehung fest und frisch. Aber eine Beziehung die auf der Sex alleine basiert hält auf die Dauer nicht.

Ich brauche beim Sex meine Befriedigung, da ich sonst nur das Gefühl hab, "benutzt" zu werden, für mich ist das ein absolutes MUSS, dass er auf mich eingeht!!! lg

Guter Sex hat nicht zwangsläufig was mit einem O.rgasmus zu tun. Viele Frauen erreichen den nie beim normalem Verkehr. Und macht es Dir deswegen weniger Spass? Es gibt schliesslich auch andere Wege den zu erreichen und das kannst Du ihm ja zeigen oder auch sagen: welchen dieser Wege Du gehst, ist abhängig davon , wie ihr beide generell damit umgeht. Ich würde nun aber kein Problemgespräch mit ihm führen: das verunsichert und der Mann ist ja auch keine Maschine. Allerdings finde ich, dass ein Beide befriedigendes Sexualleben wichtig für eine Beziehung ist.

Mit nem Mann der quasi in seiner Arbeit aufgeht hat man für gewöhnlich keinen Sex, aber dafür viel Zeit für sich selbst, na ja Leute das ist doch was oder?

Es spielt eine Rolle. Wichtiger sind jedoch die "besonderen" Eigenschaften. Der Mensch an sich.

Die Beziehung ist doch noch frisch. Denke nicht zu viel nach beim sex. Lass dich einfach fallen. Wenn du deinem Partner vertraust, wirst du auch irgendwann zum Höhepunkt kommen.

vorspielen ist das bloedeste was du machen kannst...

also: sag's ihm und macht euch locker, er soll mal seiner kreativitaet freien lauf lassen ;) irgendwann klappt's dann auch!

Viel Glueck mit dem O! ;)

Spiele ihm auf keine Fall etwas vor, das ist gewissermaßen ein Vertrauensbruch (sowohl ihm als auch dir selbst gegenüber). Wenn du drunter leidest, suche einen Sexualtherapeuten auf. Wenn nicht - ist es doch ok, Sex besteht nicht nur aus Orgasmen. Anell

Rede offen mit ihm! Du verpasst was :-)

Guter Sex ist ein "Muss" in einer funktionierenden Partnerschaft.

Noch wichtiger als Sex ist Ehrlichkeit.

Nichts vorspielen, einfach mit ihm drüberreden....

geht es manuell bei Dir?

Vorspielen ist nicht gut.

Was möchtest Du wissen?