Wie wichtig ist euch Sex in einer Beziehung?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Für mich ist Sex sehr wichtig und wenn er fehlt oder zu wenig passiert, werde ich recht schnell unzufrieden. Ich wünschte wirklich es wäre anders, aber so ist es eben.
Ich bringe auch Geduld mit, aber wenn ich merke, es ist nicht nur eine Phase, sondern entwickelt sich zur Normalität, dann kann es irgendwann passieren, dass ich es mir woanders hole. Leider.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sex ist ein elementares menschliches Grundbedürfnis und daher auch in einer Beziehung, die langfristig funktionieren soll, ein wichtiger Eckpfeiler. Daher halte ich auch nichts von "Enthaltsamkeit bis zur Ehe", denn auch im Bett muss es "passen"!

Die ganzen Romantiker, die hier rumposaunen "Sex ist nicht wichtig in einer Beziehung - Hauptsache man liebt sich" oder "Eine Beziehung wird nicht über Sex definiert" sind dann meist völlig entsetzt, wenn sich einer der Partner den (ja so "unwichtigen" Sex) dann mit einem Seitensprung oder im Bordell holt - DANN ist Sex doch plötzlich wichtig und es wird gefordert den Partner sofort in die Wüste zu schicken und diesen am Besten vorher noch zu teeren und zu federn... . Menschen, die noch nie eine jahrzehntelange Beziehung hatten, sind meist die nachdrücklichsten Vertreter dieser Theorien... .

In meiner Beziehung, die schon über 30 Jahre besteht, haben wir so 2-4x pro Woche Sex - allerdings nicht zwingend nur miteinander, da wir seit vielen Jahren die Vereinbarung haben, dass wir uns auch Spaß in Swinger-, FKK- und Saunaclubs gönnen, dafür aber Affären "mit Herz" bleiben lassen.

In Bezug auf Sex ist nur eines wirklich wichtig, nämlich dass sich BEIDE Partner einig sind! Ob man nun 1x im Jahr verkehrt oder 3x täglich und ob man ggf. den Kreis der Beteiligten ausweitet muss jedes Paar für sich entscheiden... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Achwasweissich
29.01.2016, 12:43

Ich bin seit 10 Jahren verheiratet (seit 14 Jahren zusammen), habe es meinem Mann auch freigestellt sich den Sex wo anders zu holen aber er hat sich dagegen entschieden und hat auch nicht vor das zu ändern. Es gibt durchaus Menschen denen die körperliche Seite einer Beziehung ziemlich egal ist und manche sehen sich zwar nach Liebe, können Sex aber nichts abgewinnen oder finden es soger (wie ich) abstoßend.

0

Ziemlich wichtig. Erfüllender Sex (für beide Seiten) gehört für mich zu einer gesunden Beziehung dazu. Je nach Lust (und Möglichkeit durch z.B Krankheit) mehrmals am Tag oder alle paar Tage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erotische Anziehung, Zärtlichkeiten und Sex gehören zu jeder (partnerschaftlichen) Beziehung dazu. Ohne würde man das ganze wohl heutzutage »Freundschaft« nennen ;) Wie oft? So oft es beide denn mögen - gehören ja schließlich zwei dazu.

Ich für meinen Teil bin in keiner partnerschaftlichen Zweierbeziehung (mehr) - und das ist auch gut so. Ich gehöre zur »Gattung« Panamorie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sex in einer beziehung ist sehr wichtig,wenn er irgendwann fehlt, holt man es sich vielleicht woanders.Das muss nicht so sein,jedoch ist das sehr häufig so.meistens sollte eine offene Kommunkation geführt werden.viele entscheiden sich auch für eine offende Beziehung-Das ist bei mir so nach über 12j.Beziehung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sex ist ein Grundbedürfnis. Wer sein / ihr Gegenüber liebt, will ihn / sie befriedigen.

Sex ist wichtig. Nicht der Hauptgrund für eine Beziehung. Aber ein wichtiger Teil um glücklich zu sein.

Die Frequenz ist immer vom Gegenüber abhängig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sex gehört zu einer Beziehung. Wenn Sex aufgrund von irgendwiner Behinderung aber nicht möglich wäre, hätte ich auch kein Problem damit. Für mich ist eigentlich die Kuschelzeit viel wichtiger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin momentan in keiner, aber Sex gehört meiner Meinung nach dazu.

Wie oft ich hätte kann ich nicht sagen, aber es gibt ja auch Leute die sagen, man kann auch ohne küssen in einer Beziehung sein, von daher... lehne ich mich mal lieber nicht so weit aus dem Fenster ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wichtig ist dir denn guter Sex in der Beziehung?

Warum sollten Leute hier ihr Privatleben veröffentlichen wenn du nicht mal ein kleine bisschen Preis gibst ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Letztere werde ich nicht beantworten, weil es mir generell zu privat ist.

Zu Ersterem: Es ist Teil einer gesunden Beziehung, aber es müssen beide wollen und beide daran Spaß haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir ist Sex sehr wichtig. Mittlerweile hab ich mit meiner Freundin regelmäßig Sex, wir nutzen fast jeden Abend aus, an dem ihre Eltern nicht zu Hause sind:-).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist sehr wichtig sogar. Gefühle + Sex = perfekt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht wichtig, die Gefühle sind wichtiger und schaffen die eigentliche Beziehung. Wenn beide Partner wollen kann Sex die Beziehung vertiefen aber es geht auch ohne wie ich festgestellt habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Inalovesapple
29.01.2016, 01:49

Das ist dann aber von Mensch zu Mensch verschieden. Ich kann es mir nicht vorstellen, aber sehr gerne würde ich damit so umgehen können wie du.

1

Also für mich wird es schon dazu gehören aufjedenfall ich bin 16

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Intimes gehört denen, die miteinander verbunden sind, und keineswegs der Öffentlichkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leute es ist anonym xD 

Sex ist mir in meiner Beziehung sehr wichtig,klar steht liebe an erster Stelle.

Mindestens einmal am Tag hab ich mit meinem Freund sex

Liebe grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?