Wie wichtig ist euch Pünktlichkeit im Privatleben euerer Freunde und Bekannten?

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

Keine! Auch im Privatleben ist Pünktlichkeit das A und O 50%
Bis zu 10 Minuten. Jeder ist mal nicht genau pünklich und kann nicht alles genau planen 50%
Bis zu 30 Minuten. Ich kann mich gut eine halbe Sutnde selbst beschäftigen. 0%
Bis zu einer Stunde. Ich habe keine Probleme damit länger auf Freunde und Bekannte zu warten. 0%
Über 1 Stunde! Ich warte eine ganze Weile bis sie eben kommen oder nicht! 0%

6 Antworten

Ich finde Pünktlichkeit wichtig und ein Zeichen von Respekt und Höflichkeit. Man sollte halt zu einer Verabredung rechtzeitig losgehen. Und wenn sich ausnahmsweise mal was unvorhergesehenes dazwischen kommt, gibt es heutzutage genug Möglichkeiten, Bescheid zu geben.

mich regt unpünktlichkeit extrem auf. meine opa wollte mit mir mal einkaufen fahren und wir haben halb zehn ausgemacht. ich stand um 9:27 vor dem haus und habe auf ihn gewartet. als er um 9:55 kam und ich ihm sagte dass wir um halb ausgemacht haben meinte er: ja so genau geht es doch nich. wenn ich sowas in der schule bringen würde wäre er doch auch nicht grad begeistert

Bis zu 10 Minuten. Jeder ist mal nicht genau pünklich und kann nicht alles genau planen

Jeder kann sich mal verspäten. Aber wenn es möglich ist, sollte man schon Bescheid sagen.

Ich bin selber immer zu spät, kriegs einfach nicht hin. Sage aber Bescheid. Meine Freunde wissen das und kommen wenn wir uns für 4 verabreden auch erst 20 min später. Also alles ok. Dafür bin ich auch nicht abgefuckt wenn sie mal länger brauchen.

Keine! Auch im Privatleben ist Pünktlichkeit das A und O

OK, 15 Minuten warte ich, hoffe aber, dass er nicht doch noch kommt, weil ich schon voll sauer bin.

Was möchtest Du wissen?