Wie wichtig ist euch die Sauberkeit eures Autos?

8 Antworten

Salue Tobi

Ich bin seit rund 40 Jahren im Autogewerbe tätig. Da verliert das Auto den Status als "Fetisch".

Meine Oldtimer, ja die müssen sauber sein, es sind ja Fahrzeuge die von Besuchern an einem Treffen angeschaut werden. Es sind fahrende Ausstellungstücke und Zeugen einer vergangenen Zeit.

Mein Alltagswagen hat saubere Scheiben und Lampen, es hat keinen Abfall drin, aber etwas Staub darf es schon mal haben, schliesslich ist es primär ein Beförderungsmittel. Ich will auch mal mit schmutzigen Schuhen einsteigen können, ohne dass ich gleich mit dem Putzlappen herumrennen muss.

Da gibt es dann doch noch andere Dinge im Leben, die mir wichtiger sind als ein glänzendes Alltagsauto.

Gruss

Tellensohn

Sehr wichtig, ich muss mich im Auto wohlfühlen und das tue ich nur ,wenn auch die Fussmatte ohne Krümel ist. Ein Auto ist teuer genug,da kann man es auch pflegen,macht sich auch beim Wiederverkauf bemerkbar.

Überhaupt nicht wichtig. Es gibt Dinge im Leben, die mehr Zeit und Beachtung verdienen als so ein blödes materielles Gut, was von a nach b fährt.

Ich find gerade Männer gar lächerlich, die so pingelig sind... Das sollten die mal in Frauen investieren ;)

Sorry, aber du Du wolltest ja Meinungen, das ist meine ;p

Tja und dann gibt es Frauen die genauso gerne das Auto putzen wie der Mann 😉

Finde ich persönlich super 

0

Aber Frauen sollte man doch nicht kaufen ich meine Liebe ist doch nicht bezahlbar 🤧🤧🤧 das ist frech

0

Was möchtest Du wissen?