Wie wichtig ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung?

16 Antworten

Für mich nicht mehr relevant, ich beziehe bereits BU-Rente...
Ich bin bei der Knappschaft (Seekasse), da ging alles sehr schnell und ohne große Untersuchungen, die ich alle schon hinter mir hatte. Hätte ich mich allerdings vorher schon versichert, hätte ich heute wesentlich mehr Geld.

Je früher eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließt, desto besser. Denn je jünger der Versicherungsnehmer ist desto günstiger sind die Beiträge. Und zum zweiten müssen beim Abschluß Gesundheitsfrage beantwortet werden. Meist verhält es sich so, dass je älter man ist auch mehr "Wehwehchen" vorliegen und so die Gefahr von Risikozuschlägen, oder im schlimmsten Fall sogar Ablehnung des Versicherungschutzes drohen. Mehr noch unter http://bu-wegweiser.de/grundsaetzliches/bedeutung.html

Erstmal ist die sehr wichtig, da das Renteneintrittsalter immer höher geschraubt wird, können immer weniger bis zum Schluß arbeiten und werden berufsunfähig. Ich kann Dir keine bestimmte empfehlen, obwohl ich auch eine habe, aber ob die gut oder schlecht ist, wird sich erst im Falle des Falles herausstellen.

Was möchtest Du wissen?