Wie wichtig ist ein Mainboard im PC? :)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das wichtigste beim Mainboard Kauf ist das man das richtige Mainborad für den richtigen Prozessor kauft.

Für Intel-prozessoren brauchst du ein anderes Mainboard als für AMD-Prozessoren.

Kauf ein Mainboard mit mitleren Preissegment für etwa 100 Euro. Sogennante Gamer-Mainboards halte ich für absoulten Quatsch, Spar dir den saftigen Aufpreis und kaufe von dem Geld lieber eine bessere Graphikkarte oder eine bessere CPU.

Wenn du mit einem Intel Prozessor übertakten willst, dann wäre ein Board mit dem Z97 Chipsatz zu empfehlen, natürlich muss die CPU dann auch einen offenen Multiplikator haben. Ein H97 und B85 Board kannst du für eigentlich alles andere nehmen, nur funktioniert letzteres mit dem Haswell-Refresh nicht, wenn du nicht weißt was das ist kannst du es ja mal googeln. Wenn du nicht übertakten willst und keinen Haswell-E oder Ivybridge-E Prozessor hast, kann man das ASrock H97 Pro4 oder das Gigabyte H97-HD3 empfehlen. Es gibt noch die Z87 und H87 Boards, allerdings brauchst du hier ein BIOS Update, damit man auch Haswell-Refresh CPUs benutzen kann. Bei AMD Mainboards kenne ich mich leider nicht sehr gut aus und kann dir so auch keins empfehlen oder dir etwas darüber erkären.

ohne mainboard auch kein pc nä da kommt ja alles rauf. also ich hab n 1100 gaming pc selbstgebaut und hab n ich glaub das waren ca 60 euro mainboard

Was möchtest Du wissen?