Wie wichtig ist die Einpresstiefe bei Felgen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

ich fürchte dadurch wirdst du automatisch die betriebserlaubnis verlieren...die herstellerangaben diesbezüglich sind pflicht...

Bei einem falschen Lochkreis passt die Felge schon mal gar nicht auf die Radbolzen.

Die Einpresstiefe ist auch nicht ganz ohne, das ist der Abstand zwischen Radaußenmaß und Radaufnahme auf der Nabe/Felge (oder so ähnlich). Eine Felge mit ner anderen Einpresstiefe würde also weiter drin oder draußen stehen.

Und die Reifenbreite muß auch mit den Papieren übereinstimmen, da kann man nicht nehmen, was gerade da ist. Allerdings kannst du im Net nach zugelassenen Reifenkombinationen googeln, weil leider nur noch eine (oder zwei?) Größe in der Zulassung steht.

user1916 12.05.2012, 16:08

Das die Felgen nicht passen mit falschem Lochkreis ist mir klar, deswegen brauche ich ja neue Felgen ;) . Reifenbreite ist zugelassen, steht auch so in meinem Fahrzeugschein. Also wenn bei der Einpresstiefe nur um die Größe geht müsste es ja nicht so schlimm sein. Man könnte Theoretisch ja auch viel größere Reifen drauf ziehen und dann beim Tüv abnehmen lassen!

0

hallo, dass hat jetzt nichts mit autoreifen zu tun aber ich habe den beitrag mit deinem kater gesehen!!!! vermisst du ihn????? wir haben nämlich einen kater aus dem tierheim geholt der haargenauso aussieht wie dein kater und die selben macken hat!!! ich kann mich ja auch täuschen und es vielleicht nur ein zufall aber so ein muster können nicht viele kater haben die dieselben macken haben!! gruß panzer

Der Unterschied der Einpresstiefe von 7 mm dürfte bei derart "normalen" Radgrößen vernachlässigbar sein. Allerdings musst du prüfen, ob die Reifendimension, die du aufziehen willst, in den Fahrzeugpapieren eingetragen ist.

user1916 12.05.2012, 16:05

Ok hauptsächlich ging es mir darum, dass man die Reifen überhaupt montieren kann, wenn dies kein Problem ist kann ich zur Not die Reifen ja neu eintragen lassen (Falls diese nicht eingetragen sind). Danke!

0

die einpresstiefe is ja des maß, was die felge quasi nach innen ragt. je kleiner die et, desto mehr kommt die felge raus. daher musst bei ner kleineren et drauf achten ob die felge am kotflügel schleift - besonders wenns auto tiefergelegt is...

der rest wurde ja schon erwähnt...

wie gesagt, dass alter passt auch!!!

Was möchtest Du wissen?