Wie wichtig ist der Abischnitt wirklich?

10 Antworten

nur weil du einen durchschnitt von 2,5 hast, heißt das noch lange nicht, dass aus dir nichts wird. es kommt ganz darauf an was du später einmal machen willst, immerhin solltest du jetzt kurz vor dem abi schon eine vorstellung haben. recherchier doch mal was du für einen schnitt brauchst, für verschiedene studiengänge die dich interessieren. vlt wird dich das etwas beruhigen.

2,5 ist überhaupt nicht schlecht, natürlich gibts genug Studiengänge ohne NC, außerdem kannst du ja immer noch ein Wartesemester machen. Mach dir da mal keine Gedanken!

Wenn du ein Studienfach studieren willst, in dem es keinen NC gibt, ist der Abischnitt total unwichtig. Später bei der Einstellung wird dann nur auf den Schnitt geachtet, mit dem du dein Studium abgeschlossen hast.

Wenn du ein Fach mit NC studieren willst, wird es mit 2,5 wahrscheinlich nicht ohne Wartesemester gehen.

Wenn du dich gleich irgendwo bewerben willst, ist wichtiger, wie die 2,5 zustande kam: In welchen Fächern hast du Stärken, in welchen Schwächen. Lässt dein Zeugnis darauf schließen, dass du dich nur anstrengst, wenn du meinst, dass es wichtig ist, oder bist du bereit, deine Arbeitskraft überall da gleichmäßig einzusetzen, wo man es von dir verlangt.

Was möchtest Du wissen?