Wie werte ich Pesto Sauce aus dem Glas etwas auf?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Na ja, ideal sind diese Fertigsoßen wirklich nicht (mal abgesehen von einem Löffelchen voll als zusätzliche Würzung). Nimm ein gutes Produkt in dem zumindest wenigstens Basilikum ist und kein ..... Spinat!!!! (Inhaltsangabe aufmerksam lesen) ..... und pepp das Ganze nach dem Mischen im Topf mit frischem zerrupften Basilikum und ggf. gerösteten Pinienkernen auf (in der Pfanne rösten und ständig bewegen und keinesfalls dabei weggehen, denn sie verbrennen sehr schnell - nur ganz hellbraun werden lassen - geht schnell, Pfanne nicht zu heiß werden lassen).

Dazu auf jeden Fall frisch geriebenen Parmesan - nicht dieses feine ekelige Zeug aus den kleinen Tütchen .... na ja, und vielleicht ein gutes Glas Rotwein? Dann mag's so gehen.

Salzprinzessin 23.08.2014, 11:06

Danke für das Sternchen! Ich hoffe, der Abend war ein Erfolg ....

1

Ein befreundeter Italiener kocht für gemeinschaftliche Essen gelegentlich ebenfalls Spaghetti. Er verwendet als Grundlage für eine Sauce meist ebenfalls diese Fertigsaucen aus dem Glas. Je nach (Fertig-) Sauce gibt er auf jeden Fall ein wenig Öl sowie je nach Geschmack ein wenig frisches Hackfleisch sowie einige Gewürze hinzu und lässt die Sauce dann noch einmal aufkochen.

Meiner Meinung nach kann man diese Fertigsoßen nicht aufpeppen. Es wird kein gutes Öl verwendet und selten Pinienkerne drinnen. Auch der Knoblauch, ist kein Knoblauch, sondern Granulat ö.ä.Vielleicht hilft ein wenig, wenn Du Pinienkerne röstest und ein wenig gutes Olivenöl dazugibst sowie frisch geriebenen Parmesan.

Zu Pesto basilikum mag ich gerne geröstete pinienkerne

Wenn jemand gerne Pesto-Sauce isst, wird er den Unterschied rausschmecken. In den Gläsern werden keine Pinienkerne verwendet, sondern nur irgend etwas Billiges.

Wegwerfen und durch selbstgemachtes Pesto ersetzen..

Was möchtest Du wissen?