Wie wertdenich sie los?

2 Antworten

Schonmal vorraus gesagt ich habe KEINE Erfahrung damit gemacht, jedoch ist dies das beste, was du tun kannst.

Sei ein Mann und sag ihr, während du ihr in die Augen schaust, dass falls sie an dir mehr als nur freundschaftlich interessiert ist, es nichts werden kann und auf eine Freundschaft häbest du auch kein Bock. Wenn sie weint oder anderes tröste sie ein wenig aber stell kaum Körperkontakt dabei her und bleib bei der Meinung, dass da nicht Mal freundschaftlich etwas draus wird. Stehe ihr aber ein paar Minuten bei und verpiss dich nicht direkt. Und mach es in Ruhe nicht schnell sagen und weg. Sag nur, was du auch wirklich so meinst. Wenn du das nicht hinbekommst, fehlt dir noch Einiges zum "Mann". Ein Mann sein, ist nicht zwingend vom Alter abhängig.

Hmm ich würde ihr vlt sagen das ihre Art der Grund ist warum sie keine Freunde hat und sie sich mal bisschen ändern soll dann kriegt sie auch mehr Freunde. Und vielleicht hast du Glück und sie lässt dich dann in Ruhe weil ich habe auch keine Ahnung was ich sagen würde ohne sie zu verletzen das sie mich nervt außer du sagst die Warheit das sie dir z.b nicht hinterherlaufen soll und nicht immer deine Gespräche unterbrächen soll und warten bis du zu Ende geredet hast.

Wie mit gemeinen Menschen umgehen?

Hallo Leute, ich, 17 Jahre alt, habe versucht seit einem Monat mich mit 3 Mädchen aus meiner Schule anzufreunden. Ich dachte wir wären gute Freunde bis eines der Mädchen eine Gruppe auf Facebook erstellt hat. Die waren irgendwie so abweisend und negativ zu mir. Die haben mir gesagt "Wir wollen mit dir keine Freundschaft! Du bist langweilig und Nervig." "wir werden unsere Freunde dir an den Hals schicken." Ich habe dann gesagt weshalb und warum? Sie haben nicht ausführlich argumentiert sondern mich nur beleidigt. Ich habe ihnen gesagt "Das Verhalten eines Menschen sagt rein gar nichts über die Persönlichkeit und Charakter aus." Die sind nicht mal drauf eingegangen und haben mir gesagt "Junge hau ab." usw. Die haben dann irgendwelche Sätze auf englisch geschrieben und sich dann kindisch verhalten. Wie soll ich mit dieser Situation umgehen? ich dachte wir wären befreundet! ich bin einfach am Boden zerstört!

...zur Frage

Beste Freundin fängt immer mit jedem Kontakt an?

Hey ihr!

Also: Ich hab seit ungefähr einem Jahr eine beste Freundin. An sich ist bei uns alles super, wir hatten noch nie einen Streit o.Ä. aber mir fällt etwas auf, was mich wirklich nervt. Damals war ich in ein Mädchen verliebt, das auf die selbe Akademie geht wie ich. Ich schwärmte dann bei meiner besten Freundin davon. Nach 3 Tagen schickte mir diese dann ein Screenshot, wie sie mit dem Mädchen schreibt, als wären es beste Freunde. Ehrlich gesagt fand ich das sehr fragwürdig. Ich selbst kannte das Mädchen ja kaum, warum schreibt sie sie dann an? Ich fragte sie ganz normal und sie meinte "Ja, sieht doch sympathisch aus, reden über Musik usw..." Klar, ich kann ihr nicht vorschreiben, dass sie nicht reden, aber trotzdem fand ich das irgend wie unnötig. Vor allem, weil wir beide lesbisch sind, mir kam es dann vor, als würde sie mir das Mädchen vor den Augen wegschnappen wollen, zumal sie jetzt sogar mehr Kontakt haben als das Mädchen mit mir.

Nun sah ich eben, dass sie auf Facebook ein Foto mit einem Spruch postete, das eine Klassenkameradin von mir hochgeladen hat. Ich fragte dann meine BF lachend "woher hast du das? Ich kenne die!" dann meinte sie "Das habe ich seit Jahren auf meinem Handy" das kann aber nicht sein, weil meine Klassenkameradin das sichtbare Tattoo erst seit 4 Monaten hat. Das heißt, jetzt ist sie noch bei dem Profil von einer/meinen Klassenkameradin/Klassenkameraden unterwegs.

An sich ist es ja cool, gemeinsame Freunde zu haben, aber sie schreibt einfach immer Leute von mir an und ich hätte damit kein Problem, wenn sie nicht noch dauernd andeuten würde, dass ich "Ja einfach mit ihr zusammen kommen kann". Am Anfang war das ein Spaß, aber sie weiß, dass ich Interesse an einem ganz anderen Mädchen habe. Ich fühle mich von ihr irgend wie total gestalked, weil sie sofort Leute anschreibt, wenn ich ihr von diesen erzähle. Meint ihr, ich soll das ansprechen? Wenn ja, wie? Und versteht ihr meine Sichtweise?

Danke schon einmal!

...zur Frage

Ich habe keine Freunde, ist das so schlimm?

Hi, ich bin 13 Jahre alt.Ich wurde zwar in der Klasse nicht gemobbt, aber niemand wollte mit mir befreundet sein und alle haben mich ignoriert.. Es gab ein Mädchen die hat mich immer ''gemobbt''. Sie hat dann andere auf mich gehetzt, weil sie einfach beliebt war. Dann hat mir ein Mädchen aus meiner Klasse vorgeschlagen in ein Verein mit ihr zu gehen, dann könnte ich ja neue Kontakte knüpfen. Fand die Idee toll. Doch dieses Mädchen die mich nicht leiden konnte, war dort auch und hat Dinge die nicht stimmen über mich erzählt und dann wurde ich dort beleidigt, keiner mochte mich und die Kinder dort haben mir erzählt, ich soll mich abmelden und nie wieder kommen usw. Mich hat in den Ferien eine Klassenkameradin angerufen und wollte was mit mir unternehmen. Bin dann zu ihr gekommen und wir hatten einen schönen Tag. Dann plötzlich nach 1 Tag sagt sie mir, sie hat nur was mit mir unternommen, weil ihr langweilig war und jeder im Urlaub war außer ich. Jetzt sind ihre freunde aus dem Urlaub zurück und sie meldet sich nicht mehr :( Ich verstehe nicht was ich falsch mache. Keiner mag mich. Ich bin Hilfsbereit, bin ein guter Freund & Zuhörer. Ich bin aber eher kein Mitläufer, sondern ziehe mich an wie es mir gefällt und ich bin so wie ich bin und verstelle mich auch nicht, um anderen zu gefallen. Ich verstehe nicht, was ich falsch mache? Mir sagen Leute ständig, ich bin so wertlos und langsam glaube ich denen das. Ich bin irgendwie nutzlos, keiner mag mich und ich bin zu nichts zu gebrauchen. Kann das vielleicht der Grund sein, weshalb ich keine Freunde hab? Ich möcht' auch nicht beliebt sein, sondern mindestens 1 Freund/Freundin haben mit der/dem ich Spaß haben kann. Ich habe irgendwie so gut wie keine Kindheit, hocke jeden Tag vor dem PC und schlafe nur. Ist es meine Schuld? Wie bekomme ich Freunde??

...zur Frage

Fast keine Freunde, keine Freundin?

Ich bin 19 Jahre alt und ein Junge. Ich hatte bis 2017 bis ich auf die neue Schule gekommen bin immer einen guten Freundeskreis. Seit dem ist alles anders. Meine Freundeskreis hat sich aufgelöst, mit Manchen mache ich noch was aber nicht mehr so viel diese haben neue Freunde gefunden. Ich verstehe mich mit fast keinem außer der Klasse, und wenn reicht es nur um in der Schule was zu machen, diese haben schon alle ihren eigenen Freunde. Im Jahr 2018 sind sehr schlimme Ereignisse innerhalb der Familie aber auch im Freundeskreis passiert. Ich habe und hatte noch nie eine Freundin und weiß auch nicht woher ich diese bekommen soll, da ich fast keine Freunde habe und daher auch so gut wie kein Selbstbewusstsein. Ich weiß nie über was ich mit fremden Mädchen reden soll, und denke mir immer das es sowieso nichts wird da sie vor mir schon viel bessere Typen hatten. Andere in meinem Alter hatten schon mit mehreren Mädchen Sex und eine oder mehrere Freundinnen. Ich fühle mich so unglaublich einsam das kann mir keiner glauben. Ich würde so gerne mit einem Mädchen Kontakt haben oder einfach nur mit ihr schreiben. Einfach nur einen Freundeskreis mit dem man regelmäßig etwas macht. Meine Familie fragt mich immer wie ich meinen nächsten Geburtstag feiern will weil ich bald wieder hab, ich könnte einfach nur in Tränen ausbrechen weil ich keinen einladen kann da ich niemanden habe. Ich hab keine Ahnung was ich im Leben getan habe, dass ich so etwas verdiene, ich würde es so gerne wissen. Ich bin so oft mittags nach der Schule alleine und weiß nicht was ich tun soll, dabei würde ich einfach so gerne was mit Freuden unternehmen. Aber es ist so unglaublich schwer, neue zu finden, jeder hat schon seine eigenen Freunde und will nichts mit mir zu tun haben. Was soll ich nur tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?