Wie werden zucchini zubereitet? Nur waschen und schneiden? Und dann dünsten?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bald ist wieder Sommer und dann kann man die Zuchini sogar auf dem Grill zubereiten. Da wir sie bei uns im Garten ernten, brauchen wir sie nur abwaschen (sonst pickst das so), in Scheiben schneiden und dann rauf auf den Grill...übrigens: Die "Kerne" in der Mitte kann man mitessen. Sie sind überhaupt nicht gifig. Das einzige was da aufgebauscht wird, von wegen giftig, ist, dass mancher Mensch von der Konsistenz her das körniger/breiige in der Mitte nicht mag.

warum bis zum Sommer warten? Ab damit auf den Raclettegrill! =)

0
@Floeckli

Ich warte bis zum Sommer, dann brauche ich mir nicht die kleinen mickrigen Dinger aus dem Laden kaufen, sondern hole mir meine Zuchini aus meinem Garten..und da gibt es sie erst im Sommer, nicht so wie die gezüchteten in irgendwelchen Hallen, die ihr bei Penny und Konsorten kauft.

0
@Engelchen46

klar sind die eigenen besser! Ich hab am liebsten die gelben! Ich kauf übrigens nicht bei Penny, gibts gar nicht in der CH.. =)

0

zucchini sind dankbares gemüse: du kannst sie dünsten, braten, grillen, überbacken, in der pfanne anbraten, kochen (zb in tomatensosse), oder auch einfach roh in den salat bzw. aufs brot schneiden.

Auf jeden Fall dünsten, weil die ansonsten nicht sehr genießlich sind.

warum? Zucchetti kann man auch roh essen oder als Salat! Geschmacksache!

0
@Kristall08

warum? immer dieses gerede, man kann alles roh essen, als Kinder haben wir sogar Kartoffeln roh gegessen!

0

Schmecken Salatgurken oder Zucchini besser?

...zur Frage

Zucchini/ Auberginen Rezepte ohne öl?

Kennt ihr gute Rezepte mit Zucchini oder Auberginen, für die man kein Öl benutzen muss?

...zur Frage

Was tun mit Riesen-Zucchini?

Seit dem Tod meiner Mutter bringt Papas beste Freundin mir öfters Gemüse aus ihrem Garten.

Heute hat sie mir 1 Kohlrabi, 1 Sack voll Kartoffeln und 1 Riesen-Zucchini gebracht.

Die Kartoffeln lager ich im Keller, den Kohlrabi mach ich zu einer Soße für Knödel.

Aber was soll ich blos aus dieser Riesen-Zucchini machen? Die ist so lang wie mein Arm und so dick wie mein Oberschenkel. Klar kenn ich Rezepte mit Zucchini, aus allen Richtungen (Vorspeise, Salat, Suppe und Hauptgang). Aber die ist so rießig, die reicht locker für 1 Woche (wenn man mal bedenkt das mein Vater ehh kaum Zucchini ist).

Soll ich einfach ein ganzes Menü aus Zucchini machen (eben alle 4 sachen die oben stehen) oder nur meinen Lieblingsauflauf mit Zucchini und ein Teil davon einfrieren? Oder soll ich die hälfte der Zucchini einfrieren (geht das überhaupt?)

Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Frikadellen wie lange gut?

Hallo, ich habe ein Brötchen mit Frikadellen welche ich gestern Abend zubereitet habe, diese Nun draußen rum in der Küche ist diese noch gut (das warum 23uhr als sie zubereitet wurde, jetzt ist es 16 Uhr)

...zur Frage

Hokkaido-Kürbis neben Zucchini schädlich?

Hab gerade einen Artikel gelesen das man Zucchini nicht neben Zierkürbisen anbauen soll da die Zucchini sonst Giftstoffe entwickeln können. Gilt dies auch bei Hokkaido-Kürbisen?

...zur Frage

Gemüsepfanne mit...?

Hey Community

Ich habe von meinen letzten Rezepten noch etwas Gemüse übrig: Karotten, Zucchini und Champignons. Ich dachte, ich könnte das alles zusammen dünsten und Reis dazu machen. Hat jemand eine Idee, was für eine Sauce ich dazu machen könnte?

Danke schon mal für eure Hilfe :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?