Wie werden Zahlungsflüsse mit Bargeld verfolgt?

3 Antworten

Bargeldflüsse werden nicht verfolgt. Was für Gründe sollten das auch sein?

Nein, wenn dann nur die Bundesbank.

Welchen Sinn sollte das haben?

Geldflüsse können Wirtschaftinformationnen sein, die für den Wettbewerb der Firmen genutzt werden können.

Oder auch Fahndung nach einem Erpresser, der registierte Scheine hat und regelmäßig ausgibt. Da weis man schell, wo sich der Erpresser aufhält.

0

Kann ich mit der Geldkarte (der goldene Chip auf der BK) bezahlen, wenn meine Geldkarte noch ausreichend aufgeladen ist aber meine Bankkarte abgelaufen ist?

Würde eine Geldkarte mit beschädigtem Magnetstreifen noch funktionieren?

...zur Frage

veraltete "Englische Pounds" - kann man noch umtauschen?

Hey,

ich hab hier ne dicke Menge an englischen Pounds liegen, aus dem Jahre ~1991. bspw: http://anancymag.com/wp-content/uploads/2013/02/britisn-pm-slavery-Bank-of-England-10-pound.jpg - da sie ja immer noch die gleiche währung haben und nur das design sich geändert hat, hier zu meiner frage: sind die scheine veraltet oder kann man diese immer noch in banken gegen bares eintauschen?

...zur Frage

Warum dauern Überweisungen bis zu 3 Tage?

Also wieso dauert es bis zu 3 Tage, bis ein Geldbetrag von Konto A auf Konto B überwiesen wurde, wo doch heute alles elektr. über die Bühne geht? Wieso lässt sich das Geld nicht sofort am Bankschalter (sobald man den zu überweisenden Betrag einzahlt) per Mausklick von Konto A auf Konto B überweisen, ich mein was dauert da 3 Tage?

...zur Frage

Volksbank Reisecard oder Sparkassen Reisepaket, was ist besser?

Hallo liebe Finanzexperten und Globetrotter, ich möchte nächstes Jahr einen 4-wöchigen Roadtrip durch den Westen der USA machen und möchte mir dafür eine Reise-Kreditkarte zulegen. Bisher habe ich noch nie eine Kreditkarte benötigt und habe daher gar keine Ahnung. Ich habe zwei Girokonten (für Studenten - Startkonten genannt) bei der Berliner Sparkasse und bei der Berliner Volksbank. Beide Banken bieten Reise-Kreditkarten an, wenn ich mir die Angebote durchlese, sehe ich keine signifikanten Unterschiede, außer dass man bei der Volkbank zwischen Visa und MasterCard wählen kann. Mir ist es wichtig, dass die Grundgebühren günstig sind und ich im Ausland kostenlos Bargeld abheben und wenn möglich auch kostenlos per Kreditkarte bezahlen kann. Die Reiseversicherungen benötige ich nicht, da ich bereits bei der ERV versichert bin. Findet Ihr Unterschiede? Habt ihr schon mit dem einen oder anderen Paket Erfahrungen gemacht? Spielt es eine Rolle, ob ich Visa oder Mastercard wähle? Ich bin von August bis September in den USA, bedeutet ein monatlicher Kreditrahmen von 7000€, dass ich max. 14.000€ ausgeben kann (1 Woche August/ 3 Wochen September)? Tausend Dank schon einmal für Eure Hilfe!

...zur Frage

Münzgeld in Scheine tauschen - Bank weigert sich oft.....

Schon oft wollte ich bei z.B. der Sparkasse das ganze Kleingeld aus dem Sparschwein in Scheine tauschen (kommen oft einige 100 Euro zusammen) - sind sogar alles gerollte Münzen aber alle Banken weigern sich, das zu tun.

Sie sagen - das bieten wir nur für unsre Kunden an. das ist mir auch schon oft passiert, wenn man viele kleine Scheine in einen oder mehrere 500er wechseln lassen will. Spinnen die alle ? Ich bin bei einer Internet Bank und die haben keine Filialen aber es kann doch nicht sein, dass man immer derartigen Zirkus bekommt..... Zahlungsmittel / Bargeld zu wechseln und tauschen - das ist doch SERVICE einer Bank. Wieso sollte man das nur bei der "Hausbank" dürfen ?

Würde es reichen, wenn ich bei jeder Bank ein Sparbuch eröffne, wo 1 Euro draufliegt ? Dann wäre ich ja überall Kunde und hätte überall ein Konto und man könnte mir das Wechseln nicht mehr verweigern oder ? Was denkt ihr soll ich machen.....

...zur Frage

Geld mit fehlendem Verwendungszweck überwiesen?

Ich habe folgendes Problem: Ich habe Karten für ein Festival Verkauft auf das ich leider nicht gehen kann und da ich mein Limit für meine Kreditkarte diesen Monat ausgeschöpft habe, dachte ich mir, ich lasse den Käufer das Geld direkt auf meine Kreditkarte überweißen damit ich, wenn der Kreditkarten Betrag abgezogen wird, nicht so viel Zahlen muss.
Das ganze ist jetzt eine Woche her und da ich immer noch kein Geld erhalten habe, habe ich mal mit dem Käufer geschrieben
Dieser hat alles richtig eingegeben bei der Überweisung nur den Verwendungszweck vergessen (in diesen hätte die Nummer meiner Kreditkarte rein gemusst) so kam das Geld natürlich nie an.
Der Käufer ist bei der Targobank, ich bei der Sparkasse. Gibt es da eine Möglichkeit das Geld noch "in die richtigen Bahnen" zu lenken? Oder ist das Geld jetzt Hoffnungslos verloren? :-(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?