Wie werden Transportsicherungen für Miele-Maschmaschinen korrekt eingebaut?

1 Antwort

Es steht in der Beschreibung. Sollte diese nicht mehr vorhanden sein, gehe in das Internet "WWW.Miele.de" unter Service kannst du die Betriebsanleitung runterladen. Du musst das Modell und die Fabrikationsnummer angeben.

Hallo,

vielen Dank für die Antwort, ein Anleitung habe ich mir schon angesehen.

In der Anleitung ist nur der Ausbau, jedoch nicht der Wiedereinbau beschrieben.

Nach der Ausbaubeschreibung steht da lediglich, dass die Schritte für den Einbau in umgekehrter Reihenfolge durchgeführt werden sollen: http://www.miele.de/de/haushalt/service/ks/gebrauchsanweisungen.aspx?product_type=W3371WCS%20Ed.111&app_mNo=000000000009316210 (Seite 52)

Und wie gesagt, die Stangen finden keinen halt :/

Gruß

0
@Eleszet

Wenn ich in der Beschreibung nachsehe, wurden ja zuerst die Stopfen entfernt und dann die Sicherungsstangen. Versuche doch erst die Stopfen einzusetzen und dann die Stangen. Außerdem hat Miele einen Kundendienst, da würde ich evtl. anrufen.

0

miele waschmaschinen platine edpl100 wo ist da die sicherung? Miele Novotronik w 308 spül Led blinkt?-trommel bewegt sich nicht,alle Kabel ok Kohlen neu-?

Ich wollte das Relais für die Trommel RT 424012 wechseln und die Sicherung,aber ich finde keine Sicherung auf der Platine edpl 100-übersehe ich hier irgend was??

...zur Frage

Wie alt ist diese Waschmaschine und taugt sie etwas - jemand Erfahrung?

Hallo,

Kann mir jemand etwas zu folgender Waschmaschine sagen: Bauknecht WAT 1009 Primeline

Weiß jemand, wie alt die ist? Oder hat/hatte die jemand? Ist die gut? Ich habe über Bauknecht-Waschmaschinen so viel schlechtes gelesen... Aber ich habe die jetzt gebraucht gekauft, für meine erste eigene Wohnung. Hoffe halt nur, dass die nicht nächste Woche wieder auseinanderfällt oder nicht funktioniert. Habe so viel Negatives über Bauknecht gelesen. Ich hab aber kein Geld für ne Miele.

...zur Frage

Rostablagerungen in der Trommel

Hallo Leute! Ich wohne seit einem Jahr in einem neu erbauten Mehrfamilienhaus. Und seit einen halben Jahr habe ich eine neue Waschmaschine von Miele.. Und wenn ich meine Wäsche fertig habe sehe ich immer rostablagerungen in der Trommel und vorne bei der Türe wo der Gummi eingespannt ist. In der weiß Wäsche habe ich auch schon rost"Krümmel" entdeckt. Woher kann es kommen? Kann das in der Leitung liegen? Von Miele war schon jemand da aber die garantieren mir das die Waschmaschinen von Miele 1000% nicht rosten. Vielleicht wisst ihr mehr. Würde mich freuen.

...zur Frage

BH Stab in der Waschtrommel?

Hallo, von meiner Freundin is aus dem BH der BH Stab raus gerutscht. Beim Waschen natürlich :D. Anscheind nen Loch im BH gewesen. Itze ist der Stab glücklicherweise in son Loch und nun hinter der Waschtrommel. Beim Waschen machts natürlich Geräusche das es ja an der Trommel schleift. Bekomme ich den Stab irgenwie raus (auseinander schrauben und zam schrauben kann ich :) also so kaputt reparieren klappt bei mir :D

oder kann ich den Stab drin lassen. Ist halt nur das Schleif Geräusch und natürlich irgendwann Verschleiß.

Wäre dankbar um paar Antworten. Danke schön im Voraus ;D

...zur Frage

Neue Waschmaschine defekt?

Hallo

Heute kam unsere neue Waschmaschine, welche frecherweise von der Spedition nicht wie versprochen installiert/angeschlossen wurde. Irgendwelche absurden Ausreden. Da dies vor meiner Arbeit geschah und ich wenig Zeit hatte, habe ich die Maschine in 20 Minuten selbst angeschlossen. Ich hab mich vorher nie mit Waschmaschinen beschäftigt und ergo prompt, die in der Bedienungsanleitung gaaanz hinten erwähnten Transportsicherungen nicht entfernt. Die Maschine steht fixiert in einer Art Halterung, weil darüber der Trockner steht. Sie konnte sich also nicht selbstständig machen. Wir bemerkten es nur, weil wir dachten, irgendwo würde ein Helikopter landen. Es war die Waschmaschine, welche halt mit den Transportsicherungen lief. Hab diese entfernt und nun eine neue Wäsche drin. Lief zuweilen normal, jetzt klingt jede Frauenbewegung wie durch ein sandiges Getriebe angetrieben. Ich habs mal bei YouTube eingestellt. Vielleicht könnt ihr beurteilen, ob und was defekt ist, oder ob das normale antriebsgeräusche sind.

https://youtu.be/tmxjEnvOL_s

Herzlichen Dank.

...zur Frage

Ärger mit unfähigen Monteuren (Waschmaschinenkauf)

Hallo.

Kurz zur Vorgeschichte: Vor ein paar Wochen habe ich eine neue Waschmaschine gekauft. Sie wurde geliefert, aufgestellt und angeschlossen... wobei das mit dem Anschließen sich verzögert hat, weil den Monteuren ein Verbindungsteil fehlte, das sie eigentlich hätten dabei haben sollen, aber weil sie gar keine richtigen Monteure waren sondern bloß der Sohn des Chefs und noch irgendjemand, die halt nicht alles dabei hatten, meinten sie, ich sollte das Teil doch einfach im Baumarkt kaufen und selbst anschließen. :D Witzig. Schließlich haben sie sich dann doch dazu bereit erklärt, das Ding noch zu bringen und dranzumachen.

Schon beim Spülen wackelte die Maschine heftigst und rumpelte auf meinen Backofen zu, sodass ich sie vorzeitig ausschalten musste. Meine Wäsche lag dann einen Tag in der Maschine, sonst hätte ich ja alles von Hand ausspülen müssen. Dann kamen also noch mal zwei von diesen Leuten, keine Ahnung ob irgendwie qualifiziert oder nicht, und haben die Transportsicherungen entfernt, die die Idioten vom ersten Besuch einfach mal drangelassen hatten. Kann man ja mal machen. Obendrein hab ich mir auch noch einen Anschiss dafür eingefangen, dass ich mit der Waschmaschine meine Wäsche gewaschen habe, ohne VORHER den Fehler zu entdecken und zu reklamieren. Achso.

Die Transportsicherung ist jetzt also entfernt, die Waschmaschine aber noch immer nicht ausgerichtet worden. Mein Boden ist ziemlich schief, das hab ich denen auch gesagt, die meinten, das wäre okay. Allerdings haben sie die Wasserwaage aufgelegt, als die Maschine mitten im Raum stand und nicht in der Ecke, wo sie hinsollte (nachdem sie erst mal fragten "Warum liegt da 'ne Wasserwaage?" xD). Sie haben sich dann rasch entfernt und als ich nach ihrem Verschwinden die Waage noch mal auflegte, stand die Maschine zu meinem Entsetzen noch schräger als vor dem Entfernen der Transportsicherung, obgleich an derselben Stelle. Das liegt offenbar daran, dass die verstellbaren Füße nicht nur nicht korrekt ausgerichtet, sondern noch nicht einmal festgeschraubt sind und sich daher beliebig verstellen können. Habe jetzt also ziemlich entnervt noch mal bei denen angerufen und mich auf eine lange Diskussion eingelassen, wie sehr Waschmaschinen normalerweise wackeln auf welchem Boden usw. Sie kommen jetzt noch mal vorbei, wenn sie zufällig "in der Nähe" sind. Bin mal gespannt, wann oder ob das eintritt.

Aber ist es denn nicht schlichtweg selbstverständlich, wenn man ein Gerät mit Lieferung und Montage bestellt, dass die das dann auch ordnungsgemäß aufbauen und ausrichten?! Selbst wenn die Maschine nicht mehr wandert, ist schon allein der Lärmpegel (auch für die Nachbarn) total ärgerlich und außerdem hab ich keinen Bock auf Langzeitschäden wegen so einer Schlampigkeit.

Sorry für den langen Text. Was sagt ihr dazu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?