Wie werden sie reagieren? Was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich bin 17 Jahre jung, ich finde ich bin alt und reif genug um selber zu wissen was ich mache bzw selber dafür verantwortlich bin was ich mache oder nicht.

also ich finde deine einstellung total ok und deshalb ist es auch ok, wenn du das deinen eltern ganz genau so sagst. meine freundin raucht seit ca. 1 jahr ich selber rauch seit ein paar wochen und hab meinen eltern jetzt auch gesagt das ich ab und zu rauche. verbieten können sie es mir eh nicht und deshalb hat dein 16jähriger kumpel total recht.

Wie oft kommt diese frage noch!? -.-' Ich rauche seit ich 12/13 bin (bin jetzt w/18) und meine Eltern haben's als ich 15 war rausgekriegt?! Irgendwann kommt es ans Licht! Was wollen sie tun wenn sie es wissen? Sobald du draußen bist sche ißt du auf deine Eltern!

Komisch, jeder hier ist "alt genug" und vor allen Dingen "reif"...... schon auffällig.

Wenn Du Dich so danach sehnst, rauchen zu dürfen, scheinst Du nicht sonderlich reif zu sein. Und zu wissen, was Dir guttut und was nicht - davon bist Du Lichtjahre entfernt.

Rauche doch, Deine Eltern sind ja nun auch kein Vorbild für Dich....

Ach ja noch etwas: Wer raucht, hat in Deinem Alter nie Geld, das geht ja für Kippen drauf. Wer anfängt zu rauchen, ist echt selbst schuld.

Andrucha1994 19.12.2013, 16:19

Für die Moralpredigt bist du nicht zuständig, die kann mir nur mein Vater geben ;) Warum sollte ich deine Aussage ernst nehmen und darüber nachdenken, wenn ich nicht weiß ob du vielleicht genauso und oder sogar noch schlimmer bist? Es gibt in meiner Stadt wesentlich Schlimmere Jugendliche die andere Sachen machen als Rauchen, also tu nicht so als wär es irgend ein Delikt oder das schlimmste auf der Welt. Woher willst du wissen dass ich kein Geld habe? ;) Ich mache gerade ne sehr gut bezahlte Ausbildung ;)

0
turalo 19.12.2013, 16:28
@Andrucha1994

Ich bin erwachsen. Nicht mehr jung erwachsen, sondern so richtig mit allem Drum und Dran "erwachsen".

Du mußt meine Aussage nicht ernst nehmen, das habe ich auch nicht erwartet. Wo Du doch selbst schon so reif und selbständig bist und alleine entscheiden darfst.

Eine sehr gut bezahlte Ausbildung - prima für Dich. Dann rauch - mich stört das nicht.

0

einfach so: liebe eltern, habe eine großartige nachricht für euch, ich rauche und mein gefühl ist, dass ich jetzt nicht mehr diskriminiert bin, ist toll nicht wahr?

Irgentwann merken sie´s schon aber so genau kann ich dir leider nicht helfen ...:(

Was möchtest Du wissen?