Wie werden RFID-ID-Karten fälschungs und kopiersicher gemacht?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei einfachen Mifare-Classic Karten geht das ohne weiteres, und daher sind sie auch unsicher. Auch den Read-Only Teil des Chips kann man clonen, spezielle Karten gibts durchaus zu kaufen, wo der Bereich beschreibbar ist.

Aber es gibt auch MIFARE DESFire EV1 - die sind deutlich sicherer und setzen auf AES128 als Verschlüsselung verwenden.

Ein Paper dazu: https://www.iacr.org/workshops/ches/ches2011/presentations/Session%205/CHES2011\_Session5\_1.pdf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DeCnJackZ
18.07.2016, 16:10

Gibt es überhaupt kopiersichere RFID-Karten/-Tags?

0

Was möchtest Du wissen?