wie werden orbitale aufgeteilt?

...komplette Frage anzeigen elektronenkonfiguration - (Chemie, Orbitale)

1 Antwort

Das s-Orbital ist einmal vorhanden, das p-Orbital gibt es in drei Orientierungen (dreifach entartet), und bei d sind es schon fünf (und bei f gar sieben).

Jedes Orbital faßt zwei Elektronen pro Komponente. Also zwei s-Elektronen, sechs p-Elektronen etc.

Die Zahl vor dem Buchstaben ist nur eine laufende Nummer (gibt die Haupt­quantenzahl an) und hat nichts mit der Anzahl der Elektronen zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yalana
30.12.2015, 23:22

naja, die nummer wird doch schon irgendwas bezeichnen, sie steht da ja nicht zum spaß. wenn es das s orbital nur einmal gibt, was heißt denn dann 2s 3s 4s usw?

0

Was möchtest Du wissen?