Wie werden meine Haare schön?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

ein weg zum friseur wäre was sehr gutes für deine haare... sie/er kann dich in diesem thema super beraten! auf jeden fall spitzen so ca 5cm schneiden und nach einem sogenannten splissschnitt fragen. bei dieser art werden die haare in sich gezwirbelt und abstehende haare abgeschnitten. auf jeden fall nicht selber machen! ausserdem ist es (besonders für lange haare) besser wenn du dir deine haare gut durchstufen lässt! repair kuren (ohne silikone, ohne parabene usw) helfen zusätzlich. ein gutes haaröl in die spitzen + ein gutes Feuchtigkeitshampoo! übertreibe es aber trotzdem nicht mit der Pflege weil deine haare ihre eigene 'Schutzschicht' haben die du mit zu viel pflege kaputt machst! lg elliesanswers

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elliesanswers
13.10.2015, 12:23

danke für den stern ;)

0

Alles abschneiden, was trocken und kaputt ist. Nichts auf der Welt kann kaputte Haare wieder reparieren. Nicht zu zaghaft rangehen, es muss wirklich alles Kaputte ab, und wenn's hinterher ein Kurzhaarschnitt ist. Gesunde kurze Haare sehen tausendmal schöner aus als kaputte, strohige lange.

Die "übriggebliebenen" gesunden Haare nicht mehr strapazieren, also nicht glätten, nicht färben, nicht zu heiß föhnen, und nicht mit aggressiven Substanzen wie Alkohol behandeln.

Milde Shampoos verwenden, danach eine silikonhaltige Pflege. Die sogenannten "Wunderöle" sind sehr gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst alles, was kaputt ist abschneiden. Das kannst du nicht mehr gesund pflegen. Dann am besten auf Silikon freies Shampoo und Spülung umsteigen. Keine Hitze an die Haare lassen, oder sie färben und nicht zu viele Pflegeprodukte für deine Haare benutzen. Man kann seine Haare auch überpflegen. Ein ganz normales Shampoo reicht und dann 1 mal pro Woche eine selbstgemachte Haarkur. Und natürlich regelmäßig spitzen schneiden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als erstes stellt sich die Frage, ob du deine Haare glättest.. Wenn ja kann ich dir nur eine Keratinbehandlung empfehlen! Keratin basier auf einem Haarbaustein und die besagte Anwendung macht, dass deine Haare permanent geglättet bleiben und du ihnen keine täglichen Schäden mit dem Glätteisen zufügen musst!

Falls du deine Haare nicht glättest und sie auch nicht permanent glatt haben möchtest kann ich dir Kokosöl empfehlen! Über Nacht in deine Haare einmassieren und am nächsten Morgen auswaschen. Kokosöl ist nicht nur gut für die Haare sondern sehr vielseitig einsetzbar. Z.B. Zähne mit Kokosöl schrubben und sie erscheinen schon nach wenigen Tagen weisser!

Kokosöl erhälst du online oder auch im Bioladen und ich glaube mittlerweile schon von Alverde bei DM.

Natürlich kannst du auch deine Haare mit Keratin behandeln lassen und dann Kokosöl benutzen!

Ich hoffe ich konnte dir und deinen Haaren etwas helfen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einmal wöchentlich deine Haare nach dem Waschen mit einer Kur "verwöhnen" (z.B. die Wunderkur von John Frieda), bestenfalls über nacht einwirken lassen und am nächsten Morgen mit klarem Wasser abspülen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probiers mal mit natürlichen Haarmasken wie z.B. Kokosöl mit Honig, lass das ne halbe Stunde einwirken (unterm Handtuch wegen der Wärme). Dann ab und zu mal mit kostbarem Bier ausspülen ;)

Olivenöl kannst du auch mal probieren, wirkt auch super. Wenn du keine Lust hast was selbst zu machen würde ich dir diese Kokos&Pfirsich Kur von Balea empfehlen, ist nicht teuer und man spürt nachher auch nen Unterschied. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also man kann spühlungen nach dem normalen shampoo nehmen haarkuren die sprüht man sich in die trockenen haare aber nicht zu viel sonst sehen die fettig aus Oliven öl kann ich nur immer wieder empfehlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LittelGirl01
08.10.2015, 20:43

vielleicht wenn du es übers herz bringst ein stück abschneiden aber ich kenne viele pesonen die wollen ihre haare nicht schneiden lassen es muss auch nicht viel sein nur ein stück

0

Hitze und alle mechanischen Strapazen vermeiden und verschiedene Kuren für mehr Feuchtigkeit ausprobieren. Davon gibt es auch tolle zum Selbermachen - kosten wenig und haben oft den größten Effekt. lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weg von allem chemischen, ich rate dir auf silikon und sulfatfreies shampoo und eventuell spülung umzusteigen und noch ein natürliches öl zu benutzen zum beispiel kokosöl :) die umgewöhnungsphase ist etwas schlimm und die haare können leicht strohig sein, aber danach sind die unfassbar schön und glänzend, das haar braucht diese ganze chemie nicht, aber natürlich is es nach einer zeit abhängig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schneidenund ab jetzt: 1 mal wöchentlich ne Maske Nicht zu viele Stylingprodukte! So gut wie keine Hitze

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abschneiden und sie beginnen mit neuen richtigen Produkten pflegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?