Wie werden meine eltern wohl reagieren?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ich kenne deine Eltern nicht, also keine Ahnung, wie sie reagieren werden.

Wenn der Rasierer fürs Gesicht ist, werden sie sowieso merken, dass der Flaum fehlt.

Und wenn du dir die Schamhaare rasieren willst, kannst du den Rasierer immer noch in dein Zimmer nehmen, damit sie ihn nicht gleich entdecken.

Wenn du dich aber rasieren möchtest, ist das deine Entscheidung. Niemand kann es dir verbieten oder vorschreiben. Schlimmstenfalls bekommst du eine Predigt, dass man das nicht macht in deinem Alter. Oder Mom ist besorgt, dass du dich verletzt.

Höchstwahrscheinlich werden sie dich aber gar nicht ansprechen und wenn doch, darfst du natürlich sagen, dass DU es willst.

Unter Umständen werden sie gar nicht reagieren, sondern sich ihren Teil denken und eins und eins zusammen zählen. Das kommt ganz darauf an, wie Deine Eltern so drauf sind. Im "schlimmsten Fall" könnten sie fragen, wem der Rasierer gehört und was er in der Dusche zu suchen hat.

Du bist 13 Jahre alt, vom Alter mitten in der Pubertät, eine Zeit in der es Normal ist das der Bartwuchs einsetzt. Deine Eltern werden damit rechnen das du mit dem Rasieren anfängst, also nicht wirklich überrascht sein.

Es kann sein das deine Eltern an den Lauf der Zeit erinnert werden, denn vor kurzem hast du noch im Sandkasten gespielt, und bald wirst du deine eigene Familie gründen. Da werden Eltern manchmal sentimental und seltsam.

Lass dir von deinem Papa zeigen, wie man sich (im Gesicht) rasiert. Dann wird er nix dagegen haben, wenn du dir einen Rasierer kaufst.

Ob du den Rasierer dann tatsächlich für das Gesicht verwendest, bleibt ganz allein dir überlassen.

Ich hab auch ein bisschen angst davor gehabt, aber ich hab meiner mutter einfach gesagt dass ich einen rasierer brauche und sie hat einen gekauft. Da war nichts schlimmes dabei

"Oh, unser Junge wird langsam erwachsen. Nun gehts also los mit dem rasieren."

Genau so denken Eltern in dem Fall

Sie werden sich denken "Ach, die Kleine wird erwachsen und möchte keine Haare an den Beinen oder knapp darüber".

Die Kleine ist ein er, also ein Kleiner.

0
@BBTritt

Na, die eltern werden das schon auseinander halten können. Dann geht es ja auch nicht um die Beine und den Schambereich, sondern um den Flaum im Gesicht. Den sehen die Eltern ja sowieso. Da denken sie vielleicht "Endlich, wird auch Zeit dass die Härchen unter der Nase verschwinden.

0

Wenn der Flaum ab ist, werden sie es sicher auch so merken.

wünsch dir einen zu Ostern von deinen Eltern!

Ich finde deine Frage peinlicher, als einfach den Eltern zu erzählen: Hey, ich werde mich rasieren.

Ich kenne ja deine Eltern nicht.

Wenn sie es nicht wollen, rasiere dich heimlich.

Lieber kein Bart als 3 Haare irgendwo im Gesicht.

mit rasierer ist es so wie mit Zahnbürste. braucht man halt....

Was möchtest Du wissen?