Wie werden Leichtholzplatten (MDF und Span) hergestellt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei Spanplatten werden Holzspäne, bei MDF-Platten wird Holzstaub mit Kunstharzen vermengt und unter Druck und Hitzeeinwirkung zu Platten verpresst.

Welche arten von Kunstharz werden dabei verwendet? Etwas wie Styropor?

0

Nein, Styropor ist ein thermoplastischer (durch Hitzeeinwirkung verformbarer) Kunststoff. Bei der Plattenherstellung werden flüssige Kunstharze auf Epoxidharzbasis verwendet, die nach dem Aushärten formstabil sind und nicht mehr durch Hitzeeinwirkung verformt werden können.

0

Hab hier welche rumstehen, soweit ich weiß wird hierbei Holzspäne mit gewissen Stoffen mit klebrigen Eigenschaften zusammengemischt und anschließend zu einer Platte gepresst. Angaben sind aber ohne Gewähr ya

Sie dir doch mal unter YouTube folgendes an: Kaindl Sperrholzplatten und Kaindl MDF und HDF Platten. Hier bekommst du alles kurz und knapp erklärt.

Wie kommst du denn auf den Begriff "Leichtholzplatten"?

0
@HotteLu

Das frage ich mich auch!

Andererseits hält er Styropor offenbar für eine Art Kunstharz.

Von dem her muss einem eigentlich nichts mehr wundern.

0
@Geistwesen

1. Ich hatte bis vor kurzem keine Ahnung von dem Tema und die Informationen, die wir in der Schule gekriegt haben haben wir in Gruppen aus dem Internet zusammengesucht. Ich kann also nichts dafür, wenn die Gruppe Leichtbauplatten allen gesagt hat diese Platten hissen Leichtbauplatten und würden mit Styropor hergestellt.

Es tut mir also leid, dass ich mich für das Thema interessiere, mich informiere und in der Schule nicht nur das Nötigste mache. Wenn ich schon ein experte auf dem Gebiet währe, würde ich nicht fragen.

2. Wenn du es ja so gut weist, macht es dir Bestimmt nichts aus, mir eine Ausführliche Antwort zur Herstellung von leichten Holzwerkstoffen (besser? wenn nein, wie nennt man diese Platten dann?). Du kannst es aber gerne auch bei den gehässigen Kommentaren belassen, die sind nur leider nicht hilfreich.

3. Ich bin kein "er"

0
@999nemesis999

Ich denke, ihr beschäftigt euch z. Zt. damit, wie man Häuser/Räume bauen könnte. Hier gibt es ein "Leichtbauweise", auch "Ständerwerk" genannt. daher käönnten deine Mitschüler ggf. den Begriff für die Platte herhaben. Ich möchte aber auch noch bemerken, dass im Internet vieles Gutes zu finden ist, aber leider ist nicht alles immer richtig, oder es weren auch Halbwahrheiten aus Unwissen verbreitet. Wenn ihr also im Internet Recherchen betreibt, dann bitte immer die Quellen angeben und diese ggf. auch noch mal gegenprüfen. Aber sei nicht beleidigt, wenn es hier mal unsachlich wird, so ist es halt im Leben, der eine so, der andere so. Haben dir die Filme denn wenigstens geholfen?

0
@HotteLu

Wir beschäftigen uns mit den Platten allgemein, ohne Bezug auf ein anderes Thema.
Die Videos zeigen sehr gut die Herstellung von Platten auf, ohne dabei allerdings zu erklären, wie die Rohdichte verringerte werden kann. Sie waren hilfreich für die Zusammenfassungen über Span- und MDF Platten.
Nächste Woche werden wir als Exkursion einen Fabrik für Plattenwerkstoffe besichtigen. Womöglich erfahre ich da noch mehr zum Thema.

0

Was möchtest Du wissen?