Wie werden Ladungsträger getrennt?

1 Antwort

Ladungsträger werden mit rotierenden Magneten getrennt. Im Generator.

Was dabei rauskommt nennt man Spannung. Elektrische Spannung

Bei der Ladungstrennung werden negativ geladene elektronen am minus pool angehäuft, es entsteht ein elektronen überschuss. gleichartige elektronen wollen zum plus pool, es entsteht elektronen mangel

Das steht in meinem heft, ich komme aber nicht draus

0
@Randmname

Jedes Atom hat in seinem Kern eine gewisse Anzahl an Protonen (positiv geladene Teilchen) und Neutronen. Um das Atom herum fliegen die Elektronen ( negativ geladene Teilchen).

Diese Elektronen, auch Valenzelektronen genannt, lassen sich wegnehmen von dem Atom das die herum fliegen. Diese Elektronen werden in die Kupferader “gedrückt“. Spannung ist die Kraft mit der diese Elektronen in die Leitung gedrückt werden. Strom ist die Anzahl an Elektronen die durch die Leitung fliegen.

0

also strom entsteht wenn mal elektronen von dem atomkern trennt und um so mehr elektronen = mehr leistung des stromes?

0
@Randmname

Strom nennt man die Bewegung der vom Atom gelösten Elektronen durch einen Leiter. 

Spannung ist die Kraft für diese Elektronen durch den Leiter treibt. Spannung wird durch Ladungstrennung erzeugt. 

0

Und wie erzeugt man eine Ladungstrennung? Mit rotierenden Magneten?

0

Was möchtest Du wissen?