Wie werden Kunststoffe durch Polymerisation hergestellt?

3 Antworten

Es werden Rohmaterialien ( die Monomere) durch geeignete Mittel zum Zusammenschließen der Moleküle veranlasst. Es entstehen Großmleküle mit neuen Eigenschaften., die Polymere. Als Mittel dezu können Wärme, Wasser, Chemikalien usw. dienen. (Die Sekundenkleber z.B. polymerisieren durch Luftfeuchtigkeit)

Mit einem Radikalstarter. Die Monomere müssen eine CC Doppelbindung besitzen. Kettenstart: R-C-C. -> Kettenwachstum: ein weiteres Monomer bindet sich an das Monomer+ Radikalstarter und zwar n mal R-C-C-C-C-C-...C. -> Kettenabbruch: R-C-C-C-C-....C-C-C-C-C-R

Das sollte keine Frage sondern eine Aussage sein.

Kunststoffe werden durch Polymerisation hergestellt.

Die Reaktionsmechanismen und chemischen Feinheiten über GF zu erklären halte ich für gewagt. Je nach Wissensstand kannst du dich ja in Schulbücher und im Internet dazu infomieren.

http://de.wikipedia.org/wiki/Polymerisation#Reaktionen

Wenn du etwas interessierter bist kannst du dir auch das komplexere Ziegler-Natta-Verfahren anschauen.

Was möchtest Du wissen?